Gewöhnliche Robionie mit weißem Blütenstand. Foto: Hans Braxmeier / pixybay.com
Gewöhnliche Robionie mit weißem Blütenstand. Foto: Hans Braxmeier / pixybay.com

Vom Fieberklee bis zur Robinie: Die Pflanzen des Jahres in der Natur-Schule Grund.

Viele Organisationen benennen „Pflanzen des Jahres“, so z.B. die Stiftung Naturschutz Hamburg den Fieberklee als „Blume des Jahres 2020“ u.v.a. Dieser und anderen Pflanzen des Jahres wie der Robinie als „Baum des Jahres“ und dem Breitblättrigen Knabenkraut als „Orchidee des Jahres“ widmet sich der NaturTreff am Nachmittag, der am Freitag, 17. Januar 2020, um 15 Uhr in der Natur-Schule Grund stattfinden wird. Es bietet sich ein buntes Kaleidoskop interessanter Arten wie auch vielfältiger Gründe, warum eine Pflanze zur „Pflanze des Jahres“ wird.

Der NaturTreff am Nachmittag unter Leitung des Biologen Jörg Liesendahl richtet sich in erster Linie an Damen und Herren im Alter 50+, aber natürlich sind auch jüngere Teilnehmer*innen herzlich willkommen.

Anmeldung erforderlich

Ort der knapp zweistündigen Veranstaltung ist die Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in Remscheid-Grund. Die Teilnahme kostet 6 Euro pro Person.

Um Anmeldung wird gebeten: 02191 3748239 oder info@natur-schule-grund.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here