Dienstag, 24. November 2020
Start Allgemein Menschenskinder

Menschenskinder

Bundeskanzlerin Merkel: Wir dürfen bei Gewalt gegen Frauen niemals wegschauen!

Der 25. November ist internationaler Gedenktag für die Opfer von Gewalt gegen Frauen und Mädchen.
0
„Wir dürfen niemals wegschauen, wenn Mädchen oder Frauen Gewalt angedroht oder gar angetan wird“, sagt Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrem aktuellen Podcast zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November. Die Zahl der Fälle steige sowohl weltweit, beispielsweise in den...

Hinsehen und handeln: „plan b“ im ZDF über häusliche Gewalt

Experten gehen davon aus, dass sich nur rund 20 Prozent der von Gewalt betroffenen Frauen Hilfe suchen. Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF/Eva Münstermann"
0
Jede dritte Frau in Deutschland hat schon einmal in ihrem Leben Gewalterfahrungen gemacht. Und in Zeiten von Corona hat häusliche Gewalt zugenommen. Doch die wenigsten sprechen darüber oder holen sich Hilfe. Gewalt gegen Frauen wird immer noch häufig...

Philippinen: Caritas stockt nach Taifun „Vamco“ Soforthilfen auf

Taifun Vamco rast mit 250 km/h über die Philippinen: Bereits 50 Menschen verloren ihr Leben. Foto: Caritas Philippinen/obs/Caritas international
0
Nächster tropischer Sturm richtet auf der Hauptinsel Luzon schwere Schäden an - Millionen Menschen sind ohne Strom - Dank Maßnahmen zur Katastrophenvorsorge sind im Vergleich zu den Vorjahren weniger Todesfälle zu beklagen. Caritas international stockt nach Taifun "Vamco" die Soforthilfen auf 100.000...

Psychische Probleme unter Kindern in Syrien nehmen massiv zu

Psychische Probleme unter Kindern in Syrien nehmen weiter zu. Foto: obs/SOS-Kinderdörfer weltweit/Alea Horst, Damaskus 2019
0
Geflüchtete Kinder in Syrien leiden aufgrund der Corona-Pandemie nach Angaben der SOS-Kinderdörfer unter besonderem Stress und psychischen Problemen. "Die Pandemie nimmt ihnen das letzte bisschen Struktur, Sicherheit und Hoffnung!", sagt Lur Katt, Sprecherin der SOS-Kinderdörfer in Syrien. Ein Großteil...

Niemals vergessen: Die Reichspogromnacht 1938

Alljährlich am 9. November gedenken wir den Opfern der nationalsozialistischen Gräueltaten von 1938. Dieser Tag gehört zu den dunkelsten Kapiteln der deutschen Geschichte. In der Reichspogromnacht brennen jüdische Geschäfte und Synagogen. Das Pogrom steht für den Antisemitismus in...

Die größte Beleidigung des Propheten ist die Ermordung von Unschuldigen

Der muslimische Gelehrte und Prediger Fethullah Gülen. Foto: obs/Stiftung Dialog und Bildung
0
"Solch eine Tat ist die größte Beleidigung am spirituellen Erbe des Propheten." Mit diesem Satz verurteilt der muslimische Gelehrte, Prediger und Vordenker der internationalen Hizmet-Bewegung, Fethullah Gülen, die Messerattacke in Nizza, bei der drei Menschen in einer Kirche getötet wurden und den Terrorangriff...

Auf in die Zukunft! ARD-Kinderradionacht träumt von morgen

Seit Jahren heißgeliebt: Die ARD-Kinderradionacht. Foto: WDR/A.M.v.Treek
0
3-2-1-Zero: Das Klassenzimmer fliegt durch das All, das Mittagessen kommt aus dem 3D-Drucker, Mädchen können endlich Jungs verstehen (und umgekehrt). Um Visionen für das Leben in der Zukunft geht es bei der 14. ARD-Kinderradionacht am Freitag, 27. November 2020. WDR „KiRaKa“ auf...

Querdenker greifen freie Presse an

Coronaleugnende und Querdenkende sind weit mehr als nur eine einfache Ansammlung unzufriedener Dorftrottel. Querdenker versuchen aktiv unsere Demokratie zu zersetzen und unsere Verfassung abzuschaffen. Wenn aus Kritik an Journalisten Hinrichtungsphantasien werden, ist das verabscheuenswert. In Minden war es...

Filmtipp: Ich bin Greta

Die WDR-Koproduktion "Ich bin Greta" läuft am 16. November 2020 um 23.20 Uhr im ERSTEN. Bild: WDR/B-Reel Films
0
Nach der Weltpremiere bei den Filmfestspielen in Venedig ist die WDR-Koproduktion „ICH BIN GRETA“ in mehr als 300 deutschen Kinos auf den Leinwänden zu sehen. Das Erste zeigt den Dokumentarfilm am 16. November im Rahmen der ARD-Themenwoche #WIE LEBEN.

Fotowettbewerb: Zusammenhalt in Vielfalt-Jüdischer Alltag in Deutschland

Foto: Mabel Amber
0
Die Initiative kulturelle Integration hat gemeinsam mit Kulturstaatsministerin Monika Grütters, dem Präsidenten des Zentralrats der Juden und dem Antisemitismusbeauftragten einen Fotowettbewerb „Zusammenhalt in Vielfalt – Jüdischer Alltag in Deutschland“ ausgelobt. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Lebendigkeit und Vielfalt...