Freitag, 22. Januar 2021
Start Allgemein Soziales

Soziales

Keine faulen Kompromisse: Paritätischer begrüßt Reformkonzept der Grünen zur Überwindung von Hartz IV

0
Als "großen Wurf" begrüßt der Paritätische Wohlfahrtsverband das heute von der Grünen Bundestagsfraktion vorgestellte Konzept einer Garantiesicherung für einkommensarme Menschen. Auch wenn man über Details diskutieren könne, sei das Grüne Modell eine glaubhafte politische Ansage für einer Überwindung von Hartz IV. "Ein jeder Vorschlag für...

Demokratie schützt insbesondere die Schwächeren in der Gesellschaft

0
"Wir haben uns unsere demokratische Grundordnung hart erkämpft und müssen diese mit vereinten Kräften schützen. Die jüngsten Ereignisse in den USA sind der traurige Höhepunkt einer Entwicklung, die auch vor Deutschland nicht Halt macht. Noch vor wenigen Wochen hatte eine Gruppe von Demonstranten versucht,...

„Einkommensarme Familien im Lockdown nicht allein lassen“ – Paritätischer fordert Sofortmaßnahmen

0
Angesichts der geplanten Verlängerung und Verschärfung des Lockdowns fordert der Paritätische Gesamtverband Sofortmaßnahmen des Bundes zur Unterstützung einkommensarmer Familien. Konkret fordert der Paritätische ein Sofortprogramm zur Unterstützung von einkommensschwachen Haushalten durch eine sofortige Erhöhung von Grundsicherungsleistungen um 100 Euro monatlich, die Finanzierung von schulisch...

Drei Fragen an den scheidenden Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland Manfred Rekowski

Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland. Foto: StagiaireMGIMO, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons
0
Herr Rekowski, bei Krisen wie Corona steht immer das Gottvertrauen auf dem Spiel. Kennen Sie solche Belastungsproben auch? Manfred Rekowski: Als ich vor zwei Jahren von jetzt auf gleich erfuhr, dass ich an einer chronischen Form der Leukämie erkrankt bin, war das ein Moment, in dem...

Deutsches Kinderhilfswerk sieht dringenden Handlungsbedarf

Schulkinder benötigen auch im Homeschooling Unterstützung. Foto: Juraj Varga
0
Deutsches Kinderhilfswerk mahnt zum Jahresbeginn grundlegende sozial- und bildungspolitische Reformen an. Das Deutsche Kinderhilfswerk mahnt zum Jahresbeginn nachdrücklich sozial- und bildungspolitische Reformen für die Verbesserung der Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen in Deutschland an. "Die Corona-Pandemie hat eine Vielzahl kinderpolitischer Anliegen und Versäumnisse wie unter...

Mit sechs Punkten zu mehr Chancengleichheit

Julienne aus Kamerun ist blind und eine der besten in ihrer Klasse. Auf der Braille-Tafel kann sie sich ebenso schnell Notizen machen wie andere mit Stift und Papier. Foto: obs/Christoffel Blindenmission e.V./Comfort Mussa/CBM
0
Die Brailleschrift ermöglicht blinden Menschen ein unabhängiges Leben. Während die anderen Papier und Stift zur Hand nehmen, greift Julienne im Unterricht zur Braille-Tafel. Die 13-Jährige aus Kamerun ist blind, und sie gehört zu den Besten in ihrer Klasse. Schnell flitzen ihre Finger über die Schreibtafel....