Markus Wolff von den TBR (li.) freut sich über die gelungene Spendenaktion von Garten- & Landschaftsbau Frese. Foto: privat
Markus Wolff von den TBR (li.) freut sich über die gelungene Spendenaktion von Garten- & Landschaftsbau Frese. Foto: privat

TBR-Geschäftsbereich Grünflächen, Friedhöfe und Forstwirtschaft freut sich über Weihnachtsbaumaktion der Firma Garten- & Landschaftsbau Frese im Pflanzen- & Staudenpark Hasten.

Die Remscheider Firma Garten- & Landschaftsbau Frese wird dem Remscheider Stadtforstamt für jeden Weihnachtsbaum, den sie in diesem Jahr im Pflanzen- & Staudenpark Hasten verkauft, einen Laubbaum zur Wiederaufforstung spenden.

Gemeinwohl statt Egoismus

Markus Wolff, TBR-Geschäftsbereichsleiter Grünflächen, Friedhöfe und Forstwirtschaft, freut sich über diese Spendenaktion: „Jeder gespendete Laubbaum hilft, die Wiederaufforstung in unserer Stadt und unseren Wäldern voranzutreiben. Wir freuen uns, wenn viele Menschen diese Aktion unterstützen. Und: Nachahmer sind bei uns herzlich Willkommen, für jede Spendenaktion dieser Art sind wir dankbar.“