Energiesparen. Artwork: Norbert Koch
Energiesparen. Artwork: Norbert Koch

Ob Geschirrspüler, Kühlschrank oder Waschmaschine – beim Kauf eines Haushaltsgerätes fällt es oft schwer, das passende Gerät zu finden. Vor allem, wenn es sonders sparsam im Verbrauch und trotzdem preiswert sein soll.

Die Broschüre „Besonders sparsame Haushaltsgeräte“ bringt auch in dieser Saison wieder Licht in den Gerätedschungel. Die Liste enthält die aktuellen Bestgeräte am Markt sowie zahlreiche Tipps, worauf man beim Kauf eines neuen Haushaltsgerätes achten sollte.

Hohe Effizienz auf Dauer günstiger als niedriger Kaufpreis

Rund 40 Prozent des Stromverbrauchs in deutschen Haushalten entfallen auf Waschen, Trocknen, Spülen und Kühlen. Seit der Einführung des EU-Energielabels hat sich der Energie- bzw. Wasserverbrauch neuer Haushaltsgroßgeräte zwar deutlich verringert. Dennoch verbleiben große Verbrauchsunterschiede zwischen den besonders sparsamen und durchschnittlich effizienten Geräten. Verbraucherinnen und Verbraucher sollten beim Kauf nicht das billigste Gerät wählen, sondern das effizienteste, bzw. das Gerät, welches über die Gesamtnutzungsdauer die geringsten Gesamtkosten verursacht.

In Deutschland werden im Herbst 2019 im Handel etwa 4.400 verschiedene Kühl- und Gefriergeräte, 1.000 Waschmaschinen, 1.900 Spülmaschinen, 500 Wäschetrockner und 80 Waschtrockner angeboten. Darunter gibt es einige besonders sparsame Modelle, viele mit mittlerem und leider auch noch einige mit relativ hohem Strom- und Wasserverbrauch. Die Broschüre basiert auf einer Experten-Datenbank, in der alle Haushalts-Großgeräte erfasst sind, die sich auf dem deutschen Markt befinden.

In dieser Broschüre sind besonders sparsame Modelle üblicher Bauarten und Größenklassen zusammengestellt. Es soll als Orientierung dienen, wenn Verbraucherinnen und Verbraucher auf niedrigen Strom- und Wasserverbrauch achten möchten. Alle Angaben basieren auf Marktdaten von Oktober 2019.

Umfassende Informationen zum deutschen Lieferangebot auf dem aktuellsten Stand gibt es online im Internet auf www.spargeraete.de

Hier gibt es die Broschüre

Die Broschüre „Sparsame Haushaltsgeräte“ kann kostenlos angefordert werden: Stadt Remscheid, Fachdienst Umwelt, Monika Meves, Telefon (02191) 16 – 3313 und E-Mail umweltamt@remscheid.de

Die Liste steht auch im Internet zum Download bereit: http://remscheid.de/leben/umwelt-und-natur/umweltschutz/146380100000081892.php