Volksbank im Bergischen Land. Foto: Sascha von Gerishem
Volksbank im Bergischen Land. Foto: Sascha von Gerishem

Am Zentralpunkt weichen die Bankberater vorübergehend den Handwerkern: Die Volksbank im Bergischen Land baut ihre Filiale Handweiser in eine moderne Service-Filiale um. Ab Freitag, 4. September, bis voraussichtlich Mitte Oktober bleibt die Geschäftsstelle in der Lenneper Straße 2 daher geschlossen.

Ein Geldautomat für Aus- und Einzahlungen ist auch während der Bauarbeiten für die Kunden zugänglich. Kontoauszüge können sie in jeder anderen Filiale der Volksbank im Bergischen Land ziehen, die nächsten Standorte sind Lennep (Kölner Straße 64), Wermelskirchen (Telegrafenstraße 41) und Alleestraße (Alleestraße 66). In der Filiale Alleestraße oder telefonisch über das Beratungsteam der Volksbank (Telefon 02191 699-111) finden die Volksbank-Kunden auch Ansprechpartner für alle weiteren Anliegen. Kunden, die in der Zeit des Umbaus ihr Schließfach aufsuchen möchten, müssen dafür einen Termin mit ihrem Berater vereinbaren.