Straßensperre wegen einer Baustelle. Symbolbild.
Straßensperre wegen einer Baustelle. Symbolbild.

Ab Montag den 04.10.2021 werden die Bliedinghauser Straße und die Wermelskirchener Straße für ca. 4 Wochen zur Einbahnstraße und können nur noch von der Burger Straße aus befahren werden.

Der erste Bauabschnitt beginnt an der Burger Straße und geht bis zur Einigkeitstraße. Der untere Bauabschnitt beginnt an der Steinackerstraße und geht bis zur Hausnummer 30.

Der Fahrzeugverkehr aus Richtung Wermelskirchen muss dann ab der Preyersmühle der Umleitung folgen und über die L 408 bis zur Straße Ehringhausen bzw. Burger Straße einen Umweg fahren.

Alternativ steht für Ortskundige der Weg über die K 21 am Freibad Eschbach vorbei zur Intzestraße zur Verfügung.  

Busse werden durch eine Sonderregelung eine Durchfahrtmöglichkeit im Bauabschnitt Wermelskirchener Straße haben und befahren dann die Ziegelstraße. Die Ziegelstraße wird zu diesem Zweck ebenfalls als Einbahnstraße von der Bliedinghauser Straße zur Burger Straße eingerichtet wird, befahren. Auf Höhe der Einmündung Steinackerstraße wird dann eine Baustellenampel das „Passieren“ der Busse ermöglichen.

- Anzeige -

Für den Busbetrieb gibt es verschiedene Änderungen zu den Bushaltestellen im Ausbaubereich. Diese werden auf den Internetseiten der Stadtwerke genau beschrieben.  Das geplante Ende zum Ende Oktober ist witterungsabhängig. Ob die Fahrbahnmarkierung und die Radwegemarkierung noch vor dem Winter aufgetragen werden können, ist ebenfalls witterungsabhängig.