Im Mittelpunkt der Aktion
Im Mittelpunkt der Aktion "Stunde der Wintervögel" vom NABU steht auch das Rotkehlchen.

Die Natur-Schule Grund begleitet die bundesweite NABU-Aktion „Stunde der Wintervögel“ (06. – 09.01.2022) mit zwei Veranstaltungen, die sich nicht nur an erwachsene Teilnehmer*innen richten.

Am Freitag, dem 07.01.2022, stellt der pädagogische Leiter der Natur-Schule, Dipl.-Biol. Jörg Liesendahl, in zwei Veranstaltungen Wintervögel in Deutschland allgemein und speziell im Gebiet rund um die Natur-Schule Grund vor und erläutert wichtige Bestimmungsmerkmale. Anschließend gibt es jeweils die Möglichkeit, Wintervögel im Außengelände der Natur-Schule Grund zu beobachten. Dabei kommt u.a. die Vogelbeobachtungsstation im Garten der Natur-Schule zum Einsatz. Teilnehmende sollten ein Fernglas und ggf. auch ein Lieblings-Vogelbestimmungsbuch mitbringen.

Aufgrund der Corona-Bestimmungen ist ein Verleih von Ferngläsern leider nicht möglich.

Ein Angebot für Eltern mit Kindern oder Großeltern mit Enkel*innen im Alter ab 7 Jahren startet um 10 Uhr in der Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in Remscheid-Grund, und dauert zwei Stunden. Die Teilnehmenden zahlen 6 Euro, Kinder bis 15 Jahren 4 Euro.

An erwachsene Teilnehmende richtet sich das zweite Angebot des Tages von 14 bis ca. 16 Uhr. Hier sind nur noch wenige Plätze verfügbar, eine schnelle Anmeldung ist also zu empfehlen. Der Teilnahme-Beitrag für diese Veranstaltung liegt bei 7 Euro.

Um den Corona-Regeln zu genügen, müssen alle Teilnehmenden eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Für die Erwachsenen gilt die 2G-Regel. Die Kinder müssen negativ getestet sein mit einem Test, der nicht älter als 24 Stunden ist.

- Anzeige -

Zur Vorbereitung der Veranstaltung benötigt die Natur-Schule neben den Namen der angemeldeten Personen auch deren Anschrift und Telefonnummer, deshalb muss die Anmeldung per Mail erfolgen: info@natur-schule-grund.de.

Der NABU und und die Natur-Schule Grund rufen Naturfreund*innen auf, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Im Mittelpunkt der Aktion stehen vertraute und oft weit verbreitete Vogelarten wie Meisen, Finken, Rotkehlchen und Spatzen. Weiterführende Infos zur NABU-Aktion: www.stundederwintervoegel.de