Feuerwehr. Symbolfoto.
Feuerwehr. Symbolfoto.

Aus bislang ungeklärter Ursache brach gestern Nachmittag (04.01.2022) ein Feuer in einer Wohnung an der Büchelstraße in Remscheid aus.

Gegen 17:15 Uhr löste ein Rauchmelder des Hauses aus und alarmierte sämtliche Bewohner, die daraufhin ihre Wohnungen unversehrt verlassen konnten. Die hinzugerufene Feuerwehr brachte das Feuer unter Kontrolle und stellte fest, dass sich niemand in der Brandwohnung aufhielt

Die eigentliche Brandwohnung ist nicht mehr bewohnbar, sodass die Bewohner anderweitig untergebracht werden mussten. Die übrigen Anwohner konnten in ihre Wohnungen zurückkehren. Es entstand Sachschaden von etwa 20.000 Euro.

Die Ermittlungen zur Brandursache werden durch das zuständige Kommissariat geführt. (weit)

- Anzeige -