0.8 C
Remscheid

Falschparker an der Linde gefährden Verkehrsteilnehmer

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Besonders in den Abendstunden wird es an der Linde gefährlich, denn seit einigen Wochen stehen vor der neuen Brücke immer wieder große Lkw. Die Fahrzeuge stehen dabei entgegengesetzt zur Fahrtrichtung.

Gefährlich an der Situation ist auch, dass zwischen den unerlaubt dort parkenden Fahrzeugen kein Platz zum Ausweichen und die Kurve nicht einsehbar ist. Besser vielleicht im Industriegebiet Großhülsberg parken? Der LA bleibt dran.

Sascha von Gerishem
Sascha von Gerishemhttps://www.luettringhauser.de
Geboren 1977 in Duisburg, aufgewachsen in Wuppertal, Duisburg und am Niederrhein, Alumnus des Collegium Augustinianum Gaesdonck, Studiengang Absatzwirtschaft an der Fontys Hogescholen Venlo, selbstständig seit 1998, u.a. als freier Dozent an diversen Berufsakademien.
- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Fastenaktion: Sieben Wochen ohne Alleingänge

Der Flair-Weltladen in Lüttringhausen startet seine Fastenaktion. Vom 14. Februar bis zum 27. März lädt der Flair-Weltladen zu einer besonderen Fastenaktion ein. Während der sieben...

1,33 Millionen aus dem Stärkungspakt: So hat das Geld in Remscheid geholfen

Lebensmittelgutscheine, Beamer und eine Popcornmaschine fürs Begegnungszentrum, ein kostenloser Mittagstisch, Balkonkraftwerke, Ausstattung mit energieeffizienten Kühlgeräten, Kompensation von erhöhten Energiekosten, neue Möbel und Geschirr für...
- Anzeige -