Räumten bei den Verbandsmeisterschaften in Küllenhahn ab: Die fünf aktiven Schwimmer*innen der SG Remscheid. Foto: Michelle Jünger
Räumten bei den Verbandsmeisterschaften in Küllenhahn ab: Die fünf aktiven Schwimmer*innen der SG Remscheid. Foto: Michelle Jünger

Fünf Schwimmer*innen der SG Remscheid nahmen vom 15. bis 16. Februare an den Verbandsmeisterschaften „Lange Strecken“ der Jahrgänge 2009 und älter und an der Mastersmeisterschaft „Lange Strecken“ in Küllenhahn teil.

Sehr erfolgreich verliefen die Schwimm-Wettkämpfe in Wuppertal aus Sicht der SG Remscheid. Fünf Schwimmer*innen gingen an den Start und zeigten durchweg hervorragende Leistungen.

  • Tom Fischer (JG 2003) – 800m Freistil – neue Bestzeit
  • Jakob Eppels (JG 2005) – 800m Freistil – neue Bestzeit
  • Michelle Diksic (JG 2008) – 800m Freistil, 400m Lagen
  • Jana Böhnisch (JG 1995) – 400m Freistil – 1. Platz
  • Celine Hold (JG 1999) – 400m Freistil – 1. Platz, 200m Brust – 2. Platz

Durch ihre ersten Plätze qualifizierten sich Jana Böhnisch und Celine Hold für die Internationalen Deutsche Meisterschaften der Masters „Lange Strecken“, die 27. bis 29. März 2020 in Solingen stattfinden. „Ein sehr guter Saisonauftakt, der noch einiges erwarten lässt“, zeigte sich auch Trainerin Michelle Jünger sehr erfreut.

Ausblick nächste Wettkämpfe

Vom 29. Februar bis zum 1. März 2020 ist die SG Remscheid in Wuppertal beim 1. Cronenberger Pokalschwimmen mit 27 Aktiven zu Gast, und Rekordschwimmerin Anna Krzyzaniak startet zudem beim World Cup in Lignano, Italien, der vom 27. Februar bis zum 1. März 2020 läuft.