Der Bürgerbus stellt vorübergehend den Fahrdienst ein.
Der Bürgerbus stellt vorübergehend den Fahrdienst ein.

Wegen des Corona-Shutdown stellt der 1. Bürgerbusverein Remscheid seinen Dienst Bürgerbus vorübergehend ein.

Zunächst steht der Bürgerbus bis zum 18. April still. Diese Maßnahme dient dem Schutz der Fahrgäste und Fahrer*innen, die größtenteils den Hauptrisikogruppen zuzuordnen sind. Im Bürgerbus kann im Gegensatz zu den Großraumbussen der Stadtwerke Remscheid kein ausreichender Abstand zwischen den Menschen hergestellt werden.

Die Busse der Stadtwerke Remscheid fahren nun nach dem eingeschränkten Ferienfahrplan.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here