Fraktionsvorstand von B90/Die Grünen Remscheid: Vorsitzender David Schichel und seine Stellvertreterinnen Ilka Brehmer und Jutta Velte (v.l.).
Fraktionsvorstand von B90/Die Grünen Remscheid: Vorsitzender David Schichel und seine Stellvertreterinnen Ilka Brehmer und Jutta Velte (v.l.).

In der konstituierenden Sitzung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Remscheid am 21. September 2020 wurden der bisherige Stellvertreter und Bürgermeister David Schichel als Fraktionsvorsitzender, Spitzenkandidatin und Parteivorsitzende Ilka Brehmer als seine Stellvertreterin sowie Jutta Velte als weitere Stellvertreterin einstimmig gewählt. Damit ist der neue Fraktionsvorstand komplett.

Dazu erklärt David Schichel: „Ich freue mich über die Wahl zum Fraktionsvorsitzenden und danke meinen Mitstreiter*innen für das Vertrauen. Im Wahlkampf hat sich bewiesen, dass wir im Team am besten sind. Diese Kultur möchte ich in der zukünftigen Fraktionsarbeit fortsetzen. Wir sind eine gute Mannschaft aus alten und neuen Ratsmitgliedern, Jung und Alt sowie vielfältigen Kompetenzen und Fähigkeiten. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit in der stärksten GRÜNEN Ratsfraktion in unserer fast vierzigjährigen Geschichte.“

Grün ist Teamarbeit

„Nach einem spannenden und motivierten Wahlkampf freuen wir uns mit einem gestärkten Team mit der Fraktionsarbeit zu beginnen. Unser gutes Wahlergebnis verstehen wir als Aufgabe und Erwartung der Wähler*innen Remscheid klimafreundlicher, ökologischer, sozialer und so lebenswerter zu machen. Um dieses Ziel zu erreichen, werden wir als neue Fraktion harmonisch und auf Augenhöhe zusammenarbeiten“, ergänzt Ilka Brehmer.

Abschließend erklärt Jutta Velte: „Als langjähriges und erfahrenes Ratsmitglied bin ich sehr glücklich darüber, den Fraktionsvorstand komplettieren zu dürfen. Durch unser wunderbares Wahlergebnis konnten wir die Anzahl unserer Sitze mehr als verdoppeln. Das macht nicht nur eine Vergrößerung des Vorstands notwendig, sondern vor allem eine gute Zusammenarbeit in der gesamten Fraktion und eine Verteilung der nun größer gewordenen Verantwortung auf mehrere Schultern. Unser Team ist für die nächsten fünf Jahre gut aufgestellt.“