25.4 C
Remscheid

Grüne stimmen für den Koalitionsvertrag

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Nach langer und intensiver Diskussion hat der Parteitag der Grünen in Bielefeld den Koalitionsvertrag mit der CDU mit 85 % angenommen. Jutta Velte: „Der Vertrag hat seine Licht- und Schattenseiten. Es gibt viel Gutes vor allem in der Klima-, Energie- und Verkehrspolitik. Herauszuheben ist das Bekenntnis, sich der Verschuldungssituation in den Kommunen anzunehmen. Das ist für Remscheid existentiell.“ „Aber es gibt auch berechtigte Kritik nicht nur bei der Kurzfristigkeit“, so Vincent Amtmann, Delegierter aus Remscheid und Vertreter der Grünen Jugend. „vieles bleibt im Unklaren, so z.B. keine konkreten Festlegungen zur Klimaneutralität in NRW. Das ist aus meiner Sicht unbefriedigend.“ Einig sind die beiden Delegierten in der Frage, dass sich die Diskussion und die Aussprache gelohnt und die Vielfalt in der Partei gestärkt hat. Sie wünschen der neuen Koalition im Sinne der der Menschen in NRW ein gutes Händchen.

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -Das Teo Otto Theater befindet sich in der Konrad-Adenauer-Straße 31-33 in 42853 Remscheid.

━ ähnliche artikel

Töttern: Die Landtagskandidaten in Lüttringhausen

Die Landtagswahl am 15. Mai wirft ihre Schatten voraus. Traditionsgemäß lädt der Kulturkreis.jetzt im Heimatbund Lüttringhausen vor einer Wahl die Kandidaten zu einer Gesprächsrunde...

WDR: Kandidat:innen-Check zur NRW-Landtagswahl ist online

Informativ, persönlich, nah dran: Gut vier Wochen vor der NRW-Landtagswahl hat der WDR seinen Kandidat:innen-Check 2022 veröffentlicht – mit Videos von mehr als 850...

Mit Kinderchor: 3. Remscheider Friedensdemo am 30.3.

Dritte Remscheider Friedensdemo am Mittwoch, 30. März von 17.30 bis 19.30 Uhr, vor dem Remscheider Rathaus geplant. Das Aktionsbündnis Remscheid Tolerant plant bereits seit mehr als zehn Tagen...

Sachstand inklusive Spielplätze

Anfrage zur Sitzung des Beirates für die Gleichstellung der Menschen mit Behinderungen am 08.03.2022, des Ausschusses für Sport und Freizeit am 15.03.2022 und zur...
- Anzeige -