Beim Geld abheben an einem Automaten in Gummersbach-Dieringhausen haben Trickdiebe am Dienstagabend (20. Oktober) eine 66-Jährige überrumpelt und Bargeld erbeutet.

Die Frau aus Engelskirchen wollte kurz vor 19 Uhr an einem Geldautomaten Geld abheben. Als sie den Vorraum einer Bank an der Dieringhauser Straße betrat, hielten sich darin bereits zwei Männer und eine Frau auf. Nachdem die 66-Jährige bereits ihren PIN eingegeben hatte, bedrängten die Personen plötzlich die Geschädigte. Sie gaben vor, dass der Geldautomat offenbar eine Fehlfunktion hätte; dabei fuchtelte einer der Männer ständig mit einer Art Zeitung vor dem Gesicht der Geschädigten herum. Derart abgelenkt bemerkte die Engelskirchenerin nicht, dass einer der Täter zwischenzeitlich die Auszahlung eines Geldbetrages eingetippt und das Geld an sich genommen hatte. Dies wurde der Geschädigten erst klar, als sie zwei Tage später ihren Kontostand kontrollierte.

Hinweise zu den Personen nimmt das Kriminalkommissariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.