Um an in einem Transporter gelagerte Werkzeuge zu gelangen, haben Unbekannte in Bergneustadt das Blech einer seitlichen Schiebetür aufgeschnitten. Der Werkstattwagen einer Firma war gegen 15.30 Uhr am Montag (26. Oktober) im Bereich der Längestenstraße abgestellt worden. Als der Fahrer am nächsten Morgen zu dem Fahrzeug zurückkehrte, fehlten mehrere Elektrowerkzeuge aus dem Transporter. In das Blech der seitlichen Schiebetür hatten die Diebe ein Loch geschnitten, so dass sie anschließend die Türverriegelung manipulieren und die Türe öffnen konnten.

Eine ähnliche Beschädigung fand sich an einem weiteren Transporter, der am Montag zwischen 07.30 und 16.15 Uhr an verschiedenen Stellen in Bergneustadt geparkt war. Hier gelang es den Tätern aber nicht, den Wagen zu öffnen.

Hinweise

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.