Nach dem am vergangenen Montag berichteten Corona-Ausbruch in einer Remscheider Alten-und Pflegeeinrichtung – der Einrichtungsname Haus Lennep ist zwischenzeitlich öffentlich bekannt –, hat es nach den angeordneten Reihentestung weitere Positivtestungen gegeben. Die zwischen Träger, Heimaufsicht und Gesundheitsamt abgestimmten Schutzmaßnahmen und das Besuchsverbot gelten weiter. Die Pflege ist aus Sicht des Gesundheitsamts gesichert. Zur Unterstützung der Einrichtung werden ab morgen früh 6 Bundeswehrsoldaten in zwei Schichten zu je 3 Personen ihren Dienst im Back-Office-Bereich antreten. Diese Unterstützung ist aktuell bewilligt bis zum 23. Dezember.

- Anzeige -