25.4 C
Remscheid

L418: Wartungsarbeiten im Burgholztunnel

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Bis zum 23. Februar werden im Burgholztunnel Wartungsarbeiten durchgeführt. Das hat der Landesbetrieb Straßenbau NRW mitgeteilt.

Bei planmäßigem Verlauf sind folgende Verkehrseinschränkungen vorgesehen (Planungsstand 5. Februar):

Südliche Tunnelröhre (Fahrtrichtung Remscheid)

Am 8. und 9. Februar kann hier von 9 bis 17 Uhr nur auf einer Spur gefahren werden.

Ab 15. Februar, 20 Uhr, bis zum 16. Februar um 5 Uhr muss die südliche Röhre voll gesperrt werden. Die Umleitung für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen erfolgt durch den Kiesbergtunnel nach Elberfeld und dann über die Cronenberger Straße zurück zur L418. Fahrzeuge über 3,5 Tonnen werden bereits auf der A46 im Sonnborner Kreuz auf das Sonnborner Ufer geleitet. Die weitere Umleitung erfolgt über die Friedrich-Ebert-Straße nach Elberfeld und dann ebenfalls über die Cronenberger Straße zur L418. Alle Umleitungen sind mit deutlich sichtbaren roten Punkten ausgeschildert.

Am 22. Februar kann die Röhre von 9 bis 17 Uhr nochmals nur einspurig befahren werden.

Nördliche Tunnelröhre (Fahrtrichtung Düsseldorf)

Vom 10. bis 12. Februar kann hier von 9 bis 17 Uhr nur einspurig gefahren werden.

Ab dem 17. Februar um 20 Uhr bis zum 18. Februar um 5Uhr muss die nördliche Röhre voll gesperrt werden. Die Umleitung für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen erfolgt über die Cronenberger Straße nach Elberfeld und dann in Richtung Kiesbergtunnel zurück zur L418. Fahrzeuge über 3,5 Tonnen werden ab Elberfeld über die Friedrich Ebert Straße zum Sonnborner Kreuz geführt. Auch hier sind alle Umleitungen mit deutlich sichtbaren roten Punkten ausgeschildert.

Am 23. Februar kann die Röhre von 9 bis 17 Uhr nochmals nur einspurig befahren werden.

Quelle: Stadt Wuppertal

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -Das Teo Otto Theater befindet sich in der Konrad-Adenauer-Straße 31-33 in 42853 Remscheid.

━ ähnliche artikel

Corona: Weitere Person in Solingen verstorben

Es gibt einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion zu beklagen. Die verstorbene Person war über 55 Jahre alt. Insgesamt wurden seit Ausbruch...

Corona in Solingen: 23 Menschen in stationärer Behandlung

Insgesamt wurden seit Ausbruch der Pandemie in Solingen bisher 13.362 bestätigte Fälle gemeldet. Aktuell sind 831 Personen nachgewiesen infiziert, 23 Patient:innen werden derzeit stationär behandelt,...

Erste Sitzung des Polizeibeirats im Polizeipräsidium Wuppertal

Am Dienstag (21.09.2021) begrüßte Polizeipräsident Markus Röhrl die Mitglieder des neuen Polizeibeirates bei der Kreispolizeibehörde Wuppertal zu ihrer Sitzung im Polizeipräsidium. Der Beirat setzt...

Müngstener Brücke: Brückensteig führt über 777 Stufen

777 Stufen führen nach oben, am gigantischen Brückenbogen entlang. Das Ziel:  Eine Plattform auf hundert Metern Höhe, knapp unter dem höchsten Punkt der insgesamt...
- Anzeige -