Teilnehmer*innen des Sportcamps 2021 (v.l.): Elizan Dutkun, Sidelya Sezen, Asya Sert, Samuel Garcia Montoro, Jesper Alfiere, Ela Dutkun, Nedim Yigiter, Corbin Alfiere. Foto: Katharina Jansen
Teilnehmer*innen des Sportcamps 2021 (v.l.): Elizan Dutkun, Sidelya Sezen, Asya Sert, Samuel Garcia Montoro, Jesper Alfiere, Ela Dutkun, Nedim Yigiter, Corbin Alfiere. Foto: Katharina Jansen

Gemeinsam haben der Sportbund Remscheid e.V. und die Remscheider Sportjugend in der letzten Sommerferienwoche das integrative „Sportcamp – gemeinsam um die Welt!“ durchgeführt. Der Schwerpunkt des Sportcamps liegt auf dem Thema „Integration durch Sport – Von der Willkommenskultur zur Integration“.

Elf sportbegeisterte Kinder im Alter von 8-12 Jahren konnten vom 9. bis 13. August spielerisch die Kontinente entdecken und verschiedene Sportarten ausprobieren. An jedem Tag stand ein neues Sportangebot auf dem Plan, welches von einigen Remscheider Sportvereinen oder Mitgliedern des Jugendteams der Remscheider Sportjugend vorgestellt und mit den Kindern durchgeführt wurde. Auch die weltweite sprachliche und kulturelle Vielfalt wurde in der sportfreien Zeit mit den Kindern thematisiert.

Jutebeutel „Heimat shoppen“ gestaltet von Jesper Alfiere Foto: Katharina Jansen
Jutebeutel „Heimat shoppen“ gestaltet von Jesper Alfiere Foto: Katharina Jansen

Aus kulinarischer Sicht wurde das Camp ebenfalls bestens begleitet- Sascha v. Gerishem vom Aktionsbündnis „Muteinander“ zauberte jeden Tag, passend zum jeweiligen Kontinent, ein leckeres und gesundes Mittagessen für die Kinder. Erstmals in diesem Jahr beteiligt sich der Sportbund Remscheid e.V. und seine Sportjugend mit dem Sportcamp an der Aktion „Heimat shoppen“. Die Sportcampteilnehmer*innen ließen ihrer Kreativität freien Lauf und gestalteten Jutebeutel mit ihren individuellen Vorstellungen der Begriffe „Heimat“ und „Shoppen“. Es sind schöne bunte Jutebeutel entstanden, welche im September in Remscheid-Lennep ausgestellt werden.

Das Sportcamp hat nun das dritte Jahr in Folge stattgefunden und war trotz der coronabedingten Bestimmungen wieder ein voller Erfolg. Wir freuen uns bereits auf die vierte Auflage im Sommer 2022!

Pressemitteilung vom Sportbund Remscheid

- Anzeige -