Polizei bei der Verfolgung. Symbolbild.
Polizei bei der Verfolgung. Symbolbild.

Am vergangenen Freitagabend (24.09.2021, 23:40 Uhr), kam es in der Remscheider Innenstadt zu einer Auseinandersetzung, bei der zwei junge Männer Verletzungen erlitten.

Zeugen meldeten der Polizei mehrere Männer, die in eine Auseinandersetzung gerieten. Dabei sollten ein Messer und ein Schaubendreher eingesetzt worden sein. Als die starken Polizeikräfte eintrafen, entfernten sich die Streitenden in unterschiedliche Richtungen. Zwei Männer erlitten Verletzungen, die ambulant im Krankenhaus behandelt werden mussten.

Der Hergang und die Ursache für die Auseinandersetzung sind noch unklar.

Zeugen gesucht und Hinweise erbeten

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu diesem Sachverhalt geben können, sich unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden.

- Anzeige -