15.1 C
Remscheid

Junger Mann bei Raub schwer verletzt

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Gestern kam es in Solingen in den frühen Morgenstunden (11.07.2022, 00:30 Uhr) zu einem Raub, bei dem einem 22-Jährigen schwere Verletzungen zugefügt wurden.

Der junge Mann war zu Fuß im Bereich Kronprinzenstraße Ecke Albrechtstraße unterwegs, als ihn eine Gruppe von zwei Frauen und zwei Männern ansprachen. Nach einem Wortgefecht schlugen die beiden Männer auf ihn ein. Einer der Beiden fügte ihm mehrere Stichverletzungen zu. Dann stahlen sie sein Portemonnaie und liefen in Richtung Frankfurter Damm weg.

Der Rettungsdienst brachte ihn zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Die Verletzungen des 22-Jährigen sind nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht lebensbedrohlich. Die polizeiliche Fahndung führte bislang nicht zur Ergreifung der Täter.

Tater*innenbeschreibung

Eine der männlichen Personen hatte blonde Haare. Die beiden weiblichen Personen waren dunkel gekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden. (sw)

- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Drei Tatverdächtige wegen zweifachen Raubes in Untersuchungshaft

Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei Wuppertal. Am 03.12.2023 kam es auf der Korkenziehertrasse und der Teschestraße zu zwei Raubdelikten, die zwei 20-Jährigen und einem...
- Anzeige -