9.4 C
Remscheid

Wohin am Karnevalswochenende?

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Freitag, 1. März 2019

• 15.30 Uhr, Kath. Jugendfreizeitheim, Richard-Pick-Straße 4
Cäcilia Alaaf – Kinderkarneval
(red) Auch die Jüngsten kommen beim Kinderkarneval in der Katholischen Kirchengemeinde Hl. Ewalde wieder voll und ganz auf ihre Kosten. Die Veranstaltung ist allerdings schon ausverkauft!

• 20 Uhr, Festzelt der LKG, Robert-Schumacher-Straße
Rock-Party mit iXtra-live
(red) Zum ersten Mal organisiert die Lenneper Karnevalsgesellschaft eine Rock-Party im Festzelt. Die Band iXtra-live spielt auf. Einlass ab 19.30 Uhr, Eintritt inkl. einem Freigetränk: 10 Euro.
Kartenvorverkauf über Riemanns Küche, Kölner Straße 83, Telefon 66 63 84.

Samstag, 2. März

• 15 Uhr, Remscheider Turnverein, Theodor-Körner-Straße 6
Kinderkarneval beim Remscheider Turnverein
(red) Auch in diesem Jahr wird es für die Kinder ordentlich Kamelle regnen. Darüber hinaus gibt es beim RTV-Karneval viele Spielstationen, einen Kostümwettbewerb, einen Schminkstand sowie ein karnevalistisches Rahmenprogramm. Für Stärkung ist in einer Cafeteria gesorgt. Der Eintritt kostet 5 Euro pro Person, Karten gibt es nur bis zum 1. März in der RTV-Geschäftsstelle.

• 19.11 Uhr, Festzelt der LKG, Robert-Schumacher-Straße
Lennep-Lacht-Party
(red) Die große Party im Festzelt der LKG mit Pitter Kölsch, Prinzengarde St. Augustin, Die Original Eschweiler, Die Welle, Rader Dreigestirn mit der Tanzgarde RKG und den Alpenstürmern. Einlass ab 18.30 Uhr, Kartenvorbestellung (15 Euro) und Tischre-
servierung über Riemanns Küche, Kölner Str. 83, Telefon 66 63 84.

• 20 Uhr, Kath. Jugendfreizeitheim, Richard-Pick-Straße 4
Cäcilia Alaaf – Gemeindekarneval
(red) „Cäcilia Alaaf“ schallt es am Samstagabend wieder durch das Katholische Jugendfreizeitheim an der Richard-Pick-Straße, wenn Hl. Kreuz und St. Bonaventura wieder zum Gemeindekarneval laden. Karten gibt es noch für 12 Euro im Pfarrbüro Lüttringhausen.

Karneval beim MGV Niegedacht Herbringhausen. | Foto: Marcus Müller - www.mamuero.com
Karneval beim MGV Niegedacht Herbringhausen. | Foto: Marcus Müller – www.mamuero.com

• 20 Uhr, Gaststätte „Zur alten Bruderschaft“, Beyenburger Furt 25
Karneval beim MGV Niegedacht Herbringhausen
(red) Wie in jedem Jahr lädt der MGV Niegedacht Herbringhausen zu Karnevalssitzungen nach Beyenburg ein. Die Akteure der Spielschar des MGV Niegedacht Herbringhausen führen Sketche und Musik auf. Traditionell wird die Tanzgarde der Rot-Blauen Funken aus Remscheid eine Tanzdarbietung aufführen. Für beide Veranstaltungen sind noch Karten erhältlich, diese können zum Preis von 13 Euro unter mgv-niegedacht@web.de bestellt werden: Kölsche Töne und Abba-Hits

Sonntag, 3. März

• 13.11 Uhr, Festzelt der LKG, Robert-Schumacher-Straße
Kinderkarneval
(red) Der beliebte Kinderkarneval der LKG. Der Eintritt ist frei.

• 16.11 Uhr, Festzelt der LKG, Robert-Schumacher-Straße
Integrativer Karnevalsspaß
(red) Karneval für Menschen mit und ohne Behinderung im Festzelt der Lenneper Karnevalsgesellschaft. Der Eintritt ist frei.

• 17 Uhr, Kath. Kirche Hl. Kreuz, Richard-Pick-Straße
Orgelkonzert mit Grinsipal, Witzflöte & Co.
(red) Bereits zum 13. Mal findet das traditionelle Karnevalsorgelkonzert von Peter Bonzelet am Karnevalssonntag statt. In diesem Jahr widmet sich der Kantor vom Heilig Kreuz anlässlich seines 200. Geburtstags der Musik Jaques Offenbachs – unter anderem mit seiner berühmten Barkarole. Auch auf dem Programm steht das Stück „The Typewriter“, das durch Jerry Lewis Berühmtheit erlangte. Reiner Vallo wird dabei den Schreibmaschinen-Part übernehmen. Traditionell gibt es „Heinzelmännchens Wachtparade“, ein Potpourri der Märsche der Kölner Traditionskorps und am Schluss eine Improvisation aus dem Publikum. Der Eintritt ist frei.

Rosenmontag, 4. März

• 14.11 Uhr, Lennep
Lenneper KG: De Zoch kütt – Der Rosenmontagszug in Lennep
(red) Die Teilnehmer des Lenneper Rosenmontagszuges der Lenneper Karnevalsgesellschaft (LKG) stellen sich ab 13 Uhr in der Albrecht-Thaer-Straße auf.
Um 14.11 Uhr startet der Rosenmontagszug. Die Wegstrecke verläuft über: Hardtstraße – Thüringsberg – Poststraße – Kölner Straße – Ringelstraße – Leverkuser Straße – Rotdornallee – Kölner Straße – Bahnhofstraße.

• 16.11 Uhr, Festzelt der LKG, Robert-Schumacher-Straße
After-Zoch-Party im Festzelt der LKG
(red) Große Party mit DJ Marcel Filodda nach dem Rosenmontagszug im Festzelt der LKG. Eintritt 10 Euro. Karten über Riemanns Küche, Kölner Straße 83, Telefon 66 63 84.

 

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -Die Spieltermine der Lüttringhauser Volksbühne für 2022

━ ähnliche artikel

Charity Fußball: Jusos, 1. FC Klausen und Remscheid halten zusammen

Die Jusos Remscheid organisierten mit dem 1. FC Klausen ein Benefiz-Fußballturnier zu Gunsten des Nachbarschaftnetzwerkes Remscheid.LOVE (RS-Love). Die Geschichte des Benefiz-Fußballturniers, das am Samstag in...

Karnevalsauftakt: Am Ende half nur noch die Eisensäge

Kurioser Einsatz in Engelskirchen. Die Gründe, warum ein 40-jähriger Engelskirchener auf einer Karnevalsfeier in Handschellen gelegt wurde, lassen sich nicht mehr in allen Einzelheiten ergründen...

Lennep: Absage Sommer- und Winzerfest 2021

"Leider müssen wir mitteilen, dass aufgrund der ab heute in NRW geltenden Coronaschutzverordnung auch dieses Jahr kein Sommer- und Winzerfest der LKG stattfinden kann,...

Kinderkarneval digital

Der Kinderkarneval im Haus der Jugend Barmen wird in diesem Jahr digital gefeiert: Da das große gemeinsame Kostümieren coronabedingt nicht wie sonst stattfinden kann,...

LKG: Verleihung des Corona-Sonderordens

Durch die Zuwendung eines Spenders, der gerne anonym bleiben möchte, ist es des Lenneper Karnevalsgesellschaft möglich, besonders in diesen Ausnahmezeiten, einige Mitmenschen mit einem...
- Anzeige -