14 C
Remscheid

Auto überschlug sich: 23-Jähriger schwer verletzt

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Ein Opelfahrer fuhr gestern (14.04.2019, 19:15 Uhr) in Remscheid auf der Straße Vieringhausen in Richtung Güldenwerth und krachte aus bislang ungeklärter Ursache frontal gegen einen geparkten Wagen. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das Auto des 23-Jährigen und blieb auf dem Fahrzeugdach liegen. Der geparkte VW wurde gegen eine Mauer und eine Hecke eines Wohnhauses geschoben. Der Remscheider verletzte sich schwer und musste zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Der Opel wurde abgeschleppt. Es entstand circa 10.000 Euro Sachschaden.

- Anzeige -

━ ähnliche artikel

60-Jähriger aus Lennep wieder da

UPDATE: Der Vermisste ist wieder da. Die Öffentlichkeitsfahnung wurde am 28. Mai 2024 zurückgenommen. Seit vergangenen Dienstag (21.05.2024) wird der 60-jährige Uwe M. vermisst. Aufgrund einer...

Rücknahme der Fahndung: Remscheiderin (12) wieder zuhause

UPDATE: Das vermisste Mädchen ist wieder zuhause. Die Fahndung wurde zurückgenommen. Seit dem 22.05.2024 wird ein 12-jähriges Mädchen aus Remscheid vermisst. Selina K. wurde letztmalig gegen...

Baumaßnahme Vieringhausen pausiert – Freie Fahrt ins neue Jahr

Der dritte Bauabschnitt der Baumaßnahme auf der Straße Vieringhausen wurde erfolgreich abgeschlossen und die Baustelleneinrichtung wurde nach der Oberflächenabnahme durch die TBR am 20.12.2023...
- Anzeige -