Volker Beckmann beim Solidaritätscafé der AWO 2017. Foto: AWO Lennep-Lüttringhausen
Volker Beckmann beim Solidaritätscafé der AWO 2017. Foto: AWO Lennep-Lüttringhausen

Wir trauern um Volker Beckmann, der in der vergangenen Woche überraschend von uns gegangen ist.

Egal ob als Vorsitzender der Ökumenischen Initiative Lüttringhausen, als Vorsitzender des Kulturkreises im Heimatbund oder als Mitglied der Fairtrade-Town Steuerungsgruppe Remscheid: er hat stets den Kontakt zur Arbeiterwohlfahrt gesucht.

Er war rastlos in seinem Tatendrang für seinen Stadtteil Lüttringhausen. Und er wirkte unermüdlich für sein Herzensthema – dem Fairen Handel. Und er war zur Stelle, wenn es darum ging Solidarität zu zeigen.

Als der AWO-Ortsverein Lennep / Lüttringhausen im Juni 2017 zur Zielscheibe von Scheibeneinwürfen wurde, schenkte uns Volker eine Kerze mit dem Aufdruck:

„Nur nach dem Baum, der Früchte trägt, wirft man mit Steinen.“

Wir haben diese Geste nicht vergessen. Volker war unser Freund. Wir werden ihn sehr vermissen.

Für den AWO-Ortsverein Lennep / Lüttringhausen
Jürgen Heuser & Antonio Scarpino

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here