Graffiti von unikat-colors in Lennep: Röntgen und Klosterkirche. Foto: rs1.tv / Sinja Wappler
Graffiti von unikat-colors in Lennep: Röntgen und Klosterkirche. Foto: rs1.tv / Sinja Wappler

Graffiti statt gräßlich. Die Einfahrt zum Altstadt-Parkhaus in Lennep wurde deutlich aufgewertet. Der Remscheider Graffiti-Künstler Rene Schneider, von unikat-colors, verewigte dort Wilhelm Conrad Röntgen und die Klosterkirche. Die GEWAG und die PSR der Stadtwerke sponserten das Kunstwerk. Eine alte Lithographie diente Schneider als Vorlage für das Porträts Röntgens. Auch die Denkmalbehörde war in die Aktion eingebunden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here