Am 14. November 2020 um 16.10 Uhr stürzte ein Pedelecfahrer auf der Nordbahntrasse in Höhe des Dr.-Werner-Jackstädt-Weges.

Der 79-jährige Elberfelder war mit seinem Pedelec auf der Nordbahntrasse in östliche Richtung unterwegs, als er mit einem Basketball zusammenstieß, der einem 15-jährigen Elberfelder zuvor aus der Hand geglitten war und auf den Fahrradstreifen rollte.

Bei dem folgenden Sturz verletzte sich der Radfahrer schwer und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Der Sachschaden am silberneren Kalkhoff-Pedelec liegt bei circa 400 Euro. (jb)

- Anzeige -