Am 15. November 2020 kam es um 4.20 Uhr in der Nacht auf der Haddenbacher Straße zu einem Verkehrsunfall.

Eine alkoholisierte 55-jährige Remscheiderin fuhr mit Ihrem schwarzen 3er BMW in Richtung Süden, als sie in einer Linkskurve aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Der BMW kam von der Fahrbahn ab, schoss über den Gehweg und prallte gegen einen Baumstumpf. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das Auto und blieb auf dem Dach liegen.

Die Unfallfahrerin konnte sich eigenständig aus dem Wagen befreien und kam zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Ihr Führerschein wurde einbehalten. Der Sachschaden liegt bei circa 13.000 Euro. Es kam im Rahmen der Unfallaufnahme und der Rettungsmaßnahmen zu Verkehrsbehinderungen. (jb)