14.2 C
Remscheid

L 81: Junger Motorradfahrer verliert Kontrolle nach Überholvorgang

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Auf der Landstraße 81 hat sich am Freitagabend ein 21-Jähriger aus Radevormwald bei einem Motorradunfall schwere Verletzungen zugezogen.

Der junge Mann aus Radevormwald war kurz vor 18 Uhr mit einer Honda von Herbeck in Richtung Dahlhausen gefahren. Vor einer Linkskurve hatte er nach Zeugenangaben noch mit hoher Geschwindigkeit einen PKW überholt. In der folgenden Kurve verlor er dann die Kontrolle über die Maschine und stürzte. Der 21-Jährige rutschte über die Fahrbahn, während sein Motorrad unter eine Leitplanke rutschte und sich dort zwischen der Leitplanke und dem Untergrund verklemmte.

Der Motorradfahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Remscheid gebracht werden. Das schwerbeschädigte Motorrad wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen.

- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Audi-SUV auf Gehweg: Vier Kinder verletzt

Heute Nachmittag (06.08.2023, 16:20 Uhr) erlitten vier Kinder in Wuppertal Verletzungen nach einem Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 23-Jähriger mit einem hochmotorisierten Audi Q8...
- Anzeige -
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel