0.8 C
Remscheid

Bei Wechseltrick Geld gestohlen

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Ein Senior aus Gummersbach ist am Donnerstag in der Gummersbacher Innenstadt von einem Trickdieb hereingelegt worden. Der 88-jährige Gummersbacher war gegen 14 Uhr auf der Kaiserstraße von einem unbekannten Mann angesprochen worden, der gerne Kleingeld gewechselt haben wollte. Als der hilfsbereite Senior in seiner Geldbörse nach passenden Münzen suchte, griff der Unbekannte plötzlich danach. Dass der Unbekannte dabei unbemerkt mehrere Geldscheine aus dem Portemonnaie zog, bemerkte der Geschädigte erst, als der Täter sich schon entfernt hatte. Der Trickdieb wird auf ein Alter von etwa 55 Jahren geschätzt, war von kräftiger Statur, etwa 170 cm groß und trug eine graue Mütze.

Hinweise

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Gesprengter Geldautomat

Heute Nacht (22.12.2023, 01:30 Uhr) kam es in Wuppertal-Nächstebreck zur Sprengung eines Geldautomaten. Anwohnende der Wittener Straße meldeten einen lauten Knall aus dem Gebäude...

UPDATE: 63-jähriger Wuppertaler aufgefunden

UPDATE: Der vermisste Lothar D. konnte dank eines Hinweises wohlbehalten aufgefunden werden. Die Polizei Wuppertal bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach einem...

Häusliche Gewalt: Einsatz von Spezialeinheit in Lennep

Eigengefährdungslage erforderte Einsatz von Spezialeinheiten in Remscheid Lennep. Bei einer häuslichen Auseinandersetzung bedrohte am heutigen Nachmittag (07.12.2023) ein 52-Jähriger in der Geschwister-Scholl-Straße in Remscheid seine...

Vortrag für Senior:innen zu Trickbetrug

Das Begegnungs- und Beratungszentrum (BBZ) „Der Wiedenhof“ lädt in Zusammenarbeit mit der altengerechten Quartiersentwicklung der Stadt Remscheid zu einem Vortrag zum Thema "Trickbetrug" ein. Am...
- Anzeige -