Am 22.11.2020, um 18:40 Uhr, kam es in der Lockfinker Straße zu einem versuchten Raub in einer Wohnung.

Eine 82-jährige Frau öffnete die Wohnungstür, da es klingelte. Sie wurde unvermittelt von einem Mann ins Gesicht geschlagen und dabei verletzt. Der Täter forderte Bargeld von der Seniorin, die jedoch nachdrücklich und laut um Hilfe rief. Ohne Beute flüchtete der Täter daraufhin in unbekannte Richtung.

Der Räuber wird als circa 1.65 bis 1.70 m groß und schlank beschrieben. Er hat dunkle bis schwarze Haare und trug während der Tat dunkle Kleidung mit weißer Aufschrift.

Die Geschädigte wurde rettungsdienstlich behandelt und ins Krankenhaus gebracht.

Zeugen gesucht und Hinweise erbeten

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu diesem Sachverhalt geben können, sich unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden.