Sonntagabend (22.11.2020), gegen 20 Uhr, kam es in einem Mehrfamilienhaus in Remscheid an der Rosenhügeler Straße zu einem Raub. Nachdem ein 55-jähriger Mieter in seine Wohnung zurückkehrte, griff ihn ein bislang Unbekannter an. Nach einer kurzen Auseinandersetzung nahm der Täter Bargeld, fragte nach Drogen und lief in der Folge weg. Der Räuber soll 20 – 30 Jahre alt und 160 cm groß sein. Bei Tatausübung trug er eine schwarze Jacke und eine schwarze Wollmütze. Mutmaßlich ist er osteuropäischer Herkunft. Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden. (sw)