Beliebtes Ausflugsziel: Der Diederichstempel in Solingen-Burg. Foto: Carola68
Beliebtes Ausflugsziel: Der Diederichstempel in Solingen-Burg. Foto: Carola68

In unserer heutigen Gesellschaft, wo alles immer super schnell geht und man viel Zeit im Büro verbringt, ist es gar nicht so leicht, für sich selbst herauszufinden, was man mit seiner Freizeit so alles anfangen kann. Dabei ist es für jeden Menschen wichtig Hobbys und auch Freizeitaktivitäten zu haben, welche einem Spaß machen und Ausgleich zum Alltag schaffen können.

Dabei ist es immer schön neuen Menschen zu begegnen und gemeinsam Zeit zu verbringen. Manchmal hilft es dabei das Internet zu wählen und beispielsweise auf  kontaktanzeige.com eine Anzeige aufgeben und mit ein bisschen Glück neue Freunde gewinnen. Ob allein, mit Freunden und Bekannten oder mit einem Partner, Hobbys und Freizeitaktivitäten geben uns die Möglichkeit, kreativ zu sein und neue Dinge auszuprobieren.

Nach einem stressigen Tag runterkommen, sich entspannen oder sich beim Sport mal wieder auspowern, diese Dinge sind wichtig, um im Leben die richtige Balance zu finden. In und um Lüttringhausen gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten die eigene Freizeit zu gestalten. Für jedermann ist etwas dabei, von jung bis alt! 

Kulturelle Angebote in der Umgebung

Viele Menschen, ob jung oder alt, sind interessiert an Kunst und Kultur und Suchen nach Möglichkeiten, sich Neues zu lernen und dabei dem hektischen Geschehen des Alltags zu entfliehen. In Lüttringhausen und Umgebung gibt es eine Großzahl an Möglichkeiten sich kulturell weiterzubilden und dabei mehr über die Region zu erfahren. Neben den zahlreichen Museen, wie dem Röntgen Museum, bietet die Schloss Burg beispielsweise ein vortreffliches Ausflugsziel. Nahe an Lüttringhausen gelegen und mit dem Auto über die A1 innerhalb einer viertel Stunde zu erreichen, ist der mittelalterliche Flair gleich um die Ecke.

Neben den informativen und gelassenen Führungen durch das Schloss, wird auch eine Gruselführung für Kinder und Erwachsene angeboten, welche den Nervenkitzel suchen. Die Burg bietet ferner dazu ein Museum mit Museumsshop, sowie zahlreiche Veranstaltungen, wie dem  alljährlich stattfindenden Mittelaltermarkt oder dem Basar, sodass für die ganze Familie, aber auch für Freunde und Paare etwas dabei ist.

Lüttringhauser Volksbühne 2019: Der Brief verheißt eine Bestellung aus Tibet über 150.000 Reichsmark, oder...? | Foto: Sascha von Gerishem
Lüttringhauser Volksbühne 2019: Der Brief verheißt eine Bestellung aus Tibet über 150.000 Reichsmark, oder…? | Foto: Sascha von Gerishem

Wer sich für Lüttringhausen besonders interessiert und die Region mit ihren Menschen näher kennenlernen möchte, sollte des öfteren mal in der Lüttringhauser Volksbühne vorbei schauen. Hier kann man nicht nur schönem traditionellem Theater beiwohnen, sondern auch selber aktiv werden und sich in die Gesellschaft und Kultur des Theaters einbringen.

Beweg dich! Sportliche Aktivitäten in Lüttringhausen

Wer sich, sein Leben und damit auch seine Zeit schätzt, der investiert in verschiedene Erfahrungen und Freizeitaktivitäten, welche einem nachhaltig nutzen. Remscheid ist die drittgrößte Stadt des Bergischen Landes und von schönster Bergischer Natur mit ihren schönen Tälern und Wäldern umgeben. Es gibt in Remscheid und Umgebung eine Vielzahl an Möglichkeiten sich sportlich im Freien zu betätigen und dabei das Umland und Heimat besser kennenzulernen.

Neben den unkomplizierten und trotzdem erfrischenden Spaziergängen, welche man in der Remscheider Umgebung machen kann, gibt es für diejenigen, welche sich auspowern wollen eine Großzahl an wunderbaren Wanderwegen durch das bergige Umland. Ein Highlight speziell für frisch Verliebte aber auch für Freunden und Verwandte ist der Diederichstempel in Solingen. Wer von Remscheid zur Schloss Burg wandert, kann von dort aus die Runde über den Diederichstempel wunderbar abschliessen. Von dem nah an der Stadt gelegenen Aussichtspavillon hat man einen hervorragenden Blick in die Natur und Umgebung.

Wer lieber etwas mehr Kilometer hinter sich legen will, sollte die sagenhaften Radtouren im Umland ausprobieren.Eine schöne Radtour, welche nicht zu anstrengend ist und an einem Nachmittag einfach zu fahren ist, ist die Blaue Brücke Runde von Remscheid-Lennep. Auf gut angelegten Wegen geht es hier entspannt an der Wuppertalsperre entlang und die schöne Natur bietet einem eine wunderbaren Ausgleich zum hektischen Alltagsleben.

Gemeinsam Spaß haben

Gerade junge Leute machen zwar auch gerne viel Sport, doch sind am Abend schlaflos und hungrig darauf neue Menschen kennenzulernen und mit den Freunden gemeinsam Zeit zu verbringen. In und um Lüttringhausen findet sich ein großes Angebot an Freizeitaktivitäten, bei welchen man mit seinen Besten zusammen sein kann und gleichzeitig neue Freundschaften schließen kann.

Neben den zahlreichen Cafes und Restaurants gibt es auch einige Bars, in welchem man den Abend gelungen ausklingen lassen kann. Das Eventlokal Löf ist “the place to be” Ort in Remscheid. Hier finden all die coolen Events und Partys der Stadt statt! Was das Löf zu einem interessanten Ort macht, ist dass man hier seine eigenen privaten Partys oder Veranstaltungen organisieren kann.

Wer einmal Lust hat für einen Freund oder Verwandten oder gar sich selbst eine kleine Feier zu organisieren möchte, ist hier am richtigen Ort. Egal ob Geburtstag, Hochzeit, Kommunion oder Firmenveranstaltung, es ist ein großartiges Etablissement, an dem Menschen zusammenkommen, um zu feiern. Wem das Getümmel zu anstrengend ist und wer sich mehr in die Tradition der Stadt einbringen will, kann dies beispielsweise singend tun. Dazu findet sich die beste Möglichkeit beim Lüttringhauser Männerchor. Der traditionsreiche Chor ist der ideale Verein, um neue Freundschaften zu schließen und sich gleichzeitig für die ansässige Kultur zu engagieren.