22.5 C
Remscheid

Wenig Impfstoff, hoch ansteckende Virus-Mutationen – mühsamer Start ins neue Jahr

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

ANNE WILL am 10. Januar 2021 um 21:45 Uhr im Ersten.

Zu wenig, zu schleppend – der Corona-Impfstart in Deutschland steht in der Kritik. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn weist die Vorwürfe zurück und verteidigt sein Vorgehen. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nun einen Kabinettsausschuss gebildet, um den Impfprozess zu beschleunigen. Unterdessen hat die Zahl der gemeldeten Todesfälle einen neuen Höchstwert erreicht. Zugleich wächst die Sorge vor Coronavirus-Mutationen wie jenen, die zuerst in Großbritannien oder Südafrika nachgewiesen wurden. Haben die Bundesregierung und die EU beim Impfstart versagt? Was bedeuten die Mutationen für den Pandemieverlauf und die Impfungen?

Zu Gast bei Anne Will

  • Reiner Haseloff (CDU, Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt)
  • Manuela Schwesig (SPD, Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern)
  • Frank Ulrich Montgomery (Vorstandsvorsitzender des Weltärztebundes)
  • Melanie Brinkmann (Professorin für Virologie am Institut für Genetik an der Technischen Universität in Braunschweig)
  • Martin Knobbe (Leiter des „Spiegel“-Hauptstadtbüros)
Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -Das Teo Otto Theater befindet sich in der Konrad-Adenauer-Straße 31-33 in 42853 Remscheid.

━ ähnliche artikel

Tod und Spiele – München ’72

Doku-Serie und Dokumentation zum 50. Jahrestag der Olympischen Spiele von München in der ARD Mediathek und im Ersten eröffnen neue Perspektiven auf das terroristische...

Angebotserweiterung: Impfstelle des Sana-Klinikums impft ab 10. Januar auch 5 bis 11-Jährige

Nach dem kurzfristigen Erhalt des Kinderimpfstoffs BioNTech steigt die Impfstelle des Sana-Klinikums Remscheid ab der kommenden Woche (10. Januar) in die Impfung von Kindern...

Ab sofort: FFP2-Maskenpflicht in allen städtischen Gebäuden

In allen städtischen Gebäuden und Einrichtungen gilt ab sofort neben der bereits bekannten 3G-Regelung (geimpft/genesen/getestet) die Verpflichtung, eine FFP2-Maske zu tragen. Die sogenannte OP-Maske...

Quarantänen in Schulen – Stadt ersetzt ab sofort Einzelverfügungen durch Allgemeinverfügung

Individuelle Quarantäneanordnungen für alle Schüler:innen eines Klassen- oder Kursverbandes ersetzt die Stadt Remscheid ab sofort durch eine für alle geltende Allgemeinverfügung, mit der sie...
- Anzeige -