6.4 C
Remscheid

Ehemalige Corona-Infizierte werden befragt

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Die Stadtdienste Gesundheit und Statistik der Stadt Solingen starten in dieser Woche eine Bürgerbefragung.

In der jüngsten Sitzung des Sozialausschusses wurde die anstehende Befragung vorgestellt, nun sollen die Fragebögen zeitnah versandt werden: Die Statistikstelle der Stadt Solingen hat in Zusammenarbeit mit dem Stadtdienst Gesundheit eine Befragung vorbereitet, die es Bürgerinnen und Bürgern ermöglicht, ihre persönlichen Erfahrungen mit der Covid-Erkrankung mitzuteilen. Im Fokus stehen insbesondere die Auswirkungen der Erkrankung:

  • Wie hat sich diese auf die Gesundheit und Alltagsbewältigung der Solinger Bürgerinnen und Bürger ausgewirkt?
  • Welche Symptome sind aufgetreten und welche halten noch an?
  • Wurde ärztliche Hilfe in Anspruch genommen oder war sogar ein Krankenhausaufenthalt notwendig?

Die Stadt Solingen möchte mit der Befragung „Von Corona betroffen – wie ist der Stand heute?“ allen Solingerinnen und Solingern, die bislang an Covid erkrankt sind, die Möglichkeit geben, von ihren Erfahrungen und eventuellen Langzeitfolgen zu berichten. Möglicherweise ist zukünftig eine Anpassung der Gesundheitsversorgung notwendig. Darauf möchte die Stadt Solingen vorbereitet sein, um strukturelle Veränderungen rechtzeitig planen und umsetzen zu können.

Es handelt sich bei der Befragung um eine anonyme Online-Befragung, die in der Statistikstelle der Stadt Solingen ausgewertet wird. Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig und dauert etwa 15 Minuten. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Es ist möglich, die Befragung für sich persönlich sowie für einen engen Angehörigen auszufüllen. Die Befragung wird frei zugänglich sein. Zugangswege sind die Homepage der Stadt Solingen, die Solingen-App sowie die Solinger social-media Kanäle, in denen auf die Befragung hingewiesen werden wird. Für Bürgerinnen und Bürger, die keinen Online-Zugang haben oder die nicht online an der Befragung teilnehmen möchten, werden Papierfragebögen mit portofreien Rückumschlägen in den drei Bürgerbüros ausliegen. Die Teilnahme an der Befragung ist bis Mitte Mai 2023 möglich.

Link zur Online-Befragung: https://solingen.bei.blubbsoft.de/l/Covid

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Ab sofort Kartenzahlung im Impfzentrum möglich

Impfzentrum bietet reisemedizinische Beratung an. Die Kosten für reisemedizinische Beratung und Impfung können im Impfzentrum Solingen ab sofort bargeldlos mit der Girocard (früher EC-Karte) bezahlt...

Neuer Bezirksschornsteinfeger

Bestellung von Jahresbeginn bis Ende 2030. Wechsel im Kehrbezirk 3 (Schlagbaum - Mangenberg): Seit Jahresbeginn ist dort Semih Abaci als bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger bestellt. Die Bestellung...

Schwimmbäder am 29. Januar ganztägig geschlossen

Aufgrund einer internen Mitarbeiterveranstaltung bleiben das Sportbad Klingenbad, die Sporthalle Klingenhalle und das Familienbad Vogelsang am Montag, 29. Januar, ganztägig geschlossen.
- Anzeige -