12.2 C
Remscheid

Ab sofort Kartenzahlung im Impfzentrum möglich

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Impfzentrum bietet reisemedizinische Beratung an.

Die Kosten für reisemedizinische Beratung und Impfung können im Impfzentrum Solingen ab sofort bargeldlos mit der Girocard (früher EC-Karte) bezahlt werden. Das Impfzentrum im Gesundheitshaus bietet neben den Corona-Schutzimpfungen auch diesen Service an.

Die Termine für reisemedizinische Beratungen und Impfungen finden immer donnerstags nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung unter 0212 – 290 2920 statt. Donnerstags werden keine Corona-Schutzimpfungen angeboten.

Die Öffnungszeiten sind auch im neuen Jahr wie folgt:

  • Dienstag: 9-17 Uhr (Impftermine, Impfberatung, Ersatzdokumente, Impfstatus)
  • Donnerstag: 9-17 Uhr (Impfberatung, Ersatzdokumente, Impfstatus, keine Corona-Impftermine)
  • Freitag: 9-15 Uhr (Impftermine, Impfberatung, Ersatzdokumente, Impfstatus)

sowie jeden ersten Samstag im Monat 9.30-13.30 Uhr (Impftermine, Impfberatung, Ersatzdokumente, Impfstatus)

Termine für die Corona-Schutzimpfung können unter termin.solingen.de vereinbart werden. Es wird jedoch auch ohne Termin geimpft. Bitte immer den Impfpass und einen Lichtbildausweis mitbringen.

Die Corona-Variante JN.1 („Juno“) ist weltweit auf dem Vormarsch. Laut RKI soll der Anteil in Deutschland bereits bei über 50 Prozent liegen. Bisher gibt es keine Anzeichen für schwere Verläufe bei JN.1, dennoch machen ihre hohe Ansteckungsfähigkeit und die schnelle Verbreitung die Variante so tückisch. Laut Untersuchungen soll JN.1 neben den bekannten COVID-19-Symptomen zu Schlafproblemen, Angstzuständen und Durchfall führen können. Die zurzeit eingesetzten Impfstoffe sollen laut Untersuchungen dem Immunsystem helfen, auch JN.1 zu blockieren.

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Neuer Bezirksschornsteinfeger

Bestellung von Jahresbeginn bis Ende 2030. Wechsel im Kehrbezirk 3 (Schlagbaum - Mangenberg): Seit Jahresbeginn ist dort Semih Abaci als bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger bestellt. Die Bestellung...

Schwimmbäder am 29. Januar ganztägig geschlossen

Aufgrund einer internen Mitarbeiterveranstaltung bleiben das Sportbad Klingenbad, die Sporthalle Klingenhalle und das Familienbad Vogelsang am Montag, 29. Januar, ganztägig geschlossen.

Wupperverband entlastet Wuppertalsperre

Dauerregen: Kontrolliertes Ablassen von Wasser sichert Kapazitäten. Dadurch leichter Pegel-Anstieg der Wupper in Unterburg. Wetter und Regen beschäftigen Feuerwehr und Wupperverband weiterhin. Bereits gestern wurde...
- Anzeige -