0.8 C
Remscheid

Nächtliche Ausgangsbeschränkung beendet

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Inzidenz ist gesunken.

Die nächtliche Ausgangsbeschränkung, die in Solingen seit Mitte Dezember galt, ist seit Wochenbeginn beendet. Sie war verhängt worden, als es  innerhalb von sieben Tagen mehr als 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern gab. Aktuell entfallen 140 neue Fälle auf je 100.000 Menschen, die in der Klingenstadt leben.

Sollten die Zahlen wieder steigen oder sich die Situation in den Kliniken verschärfen, könnte die Beschränkung wieder in Kraft treten. Das hatte Ordnungsdezernent Jan Welzel in der vergangenen Woche betont.

Corona-Hotline für Solingen

Abstand halten, Mund und Nase bedecken, Einschränkungen und Schutzmaßnahmen beachten – jede und jeder von uns kann dazu beitragen, die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Nur gemeinsam können wir es schaffen. Die Stadt Solingen hat eine Corona-Hotline eingerichtet: 0212 / 290-2020. Infos aus Solingen: Wir alle sind gefordert.

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Ab sofort Kartenzahlung im Impfzentrum möglich

Impfzentrum bietet reisemedizinische Beratung an. Die Kosten für reisemedizinische Beratung und Impfung können im Impfzentrum Solingen ab sofort bargeldlos mit der Girocard (früher EC-Karte) bezahlt...

Neuer Bezirksschornsteinfeger

Bestellung von Jahresbeginn bis Ende 2030. Wechsel im Kehrbezirk 3 (Schlagbaum - Mangenberg): Seit Jahresbeginn ist dort Semih Abaci als bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger bestellt. Die Bestellung...

Schwimmbäder am 29. Januar ganztägig geschlossen

Aufgrund einer internen Mitarbeiterveranstaltung bleiben das Sportbad Klingenbad, die Sporthalle Klingenhalle und das Familienbad Vogelsang am Montag, 29. Januar, ganztägig geschlossen.
- Anzeige -