Auf der Obere Lichtenplatzer Straße in Wuppertal stießen gestern Nachmittag, 20.01.2021, gegen 16:15 Uhr ein Zweiradfahrer und ein Pkw zusammen, wobei sich der Kradfahrer schwer verletzte.

Ein 17-jähriger Wuppertaler befuhr mit seinem Motorrad die Obere Lichtenplatzer Straße talwärts, als er aus bislang ungeklärter Ursache im Verlauf einer Rechtskurve zu Fall kam. Sein Krad rutschte in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem entgegenkommenden Audi eines 54-jährigen Wuppertalers zusammen. Der 17-Jährige kam schwerverletzt auf einem angrenzenden Grünstreifen zum Liegen und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Sachschaden wird von den aufnehmenden Beamten auf etwa 2100 Euro geschätzt. (weit)