12.8 C
Remscheid

Raub in der Remscheider Innenstadt

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Gestern, 28. Januar 2021 gegen 10 Uhr, kam es in der Remscheider Innenstadt zu einem Raub.

Eine 87-Jährige war mit ihrem Rollator auf der Luisenstraße auf dem Heimweg, als ihr eine bislang unbekannte Frau die Tasche entriss. Der älteren Dame gelang es zunächst ihr Portemonnaie festzuhalten. Bei dem Versuch ihre nahegelegene Wohnanschrift zu erreichen folgte ihr die Täterin erneut und nahm ihr auch noch das Portemonnaie ab. Dann flüchtete die etwa 30-Jährige in unbekannte Richtung.

Die Räuberin ist circa 165 cm groß und sprach schlecht verständliches Deutsch. Sie trug dunkle Oberbekleidung und eine weiße Mütze mit braunem Rand.

Zeugen gesucht und Hinweise erbeten

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu diesem Sachverhalt geben können, sich unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden.

- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Mutmaßlicher Dieb auf Flucht gestellt

Am Montagabend (27.02.2023, gegen 23:15 Uhr) konnte auf dem Gelände eines Automobilhändlers an der Varresbecker Straße ein 26-jähriger Mann festgenommen werden. Ein Mitarbeiter des zuständigen...

Größerer Polizeieinsatz an der Bredde

Gestern Abend (25.07.2022) meldeten Anwohner der Polizei gegen 20:15 Uhr eine lautstarke Auseinandersetzung vor einem Mehrfamilienhaus an der Bredde in Wuppertal-Barmen. Nach ersten Erkenntnissen verschafften...

Ladendieb wird erwischt und schlägt um sich

Am vergangenen Freitag (11.02.2022) kam es in einem Geschäft an der Dieselstraße in Wuppertal zu einem Raubdelikt. Gegen 15 Uhr beobachtete der Ladendetektiv eines Supermarktes...

Hinweise erbeten: Dreiste Diebe stehlen Nestschaukel

Am Wochenende wurde das Spielgerät im Volksgarten demontiert und abtransportiert. Bei einer Routine-Kontrolle der Technischen Betriebe Solingen musste der Spielplatzwart feststellen, dass die Nestschaukel vom...
- Anzeige -