Einbruch in ein Kfz. Symbolfoto.
Einbruch in ein Kfz. Symbolfoto.

Am vergangenen Samstag (20.02.2021), gegen 16:00 Uhr, öffnete ein zunächst Unbekannter ein Auto an der Opphofer Straße in Wuppertal. Als der Eigentümer des Fiat Punto ihn dabei überraschte, drohte der Täter mit Reizgas. In der Folge warf er seine Beute weg und flüchtete in die Straße Am Schnapsstüber. Als er versuchte, sich an einer Böschung zu verstecken, konnten Polizisten den 24-Jährigen festnehmen. Ihn erwarten nun eine Strafanzeige und die Fragen der Kriminalpolizei. (sw)