ÖPNV durch die Stadtwerke Remscheid am Friedrich-Ebert-Platz. Foto: Sascha von Gerishem
ÖPNV durch die Stadtwerke Remscheid am Friedrich-Ebert-Platz. Foto: Sascha von Gerishem

Aktion der Beschäftigten der Verkehrsbetriebe Stadtwerke Remscheid.

Im Rahmen der ver.di-Themenwoche „ökologischer Umbau/sozial gerechte Verkehrs- und Energiewende“ findet im Zeitraum vom 1. bis 4. Juni an Zentralen Omnibus Bahnhöfen eine Aktion statt, an der sich auch die Beschäftigten der Verkehrsbetriebe Stadtwerke Remscheid beteiligen.

Unter dem Motto „ÖPNV und Mobilitätswende in Gefahr“ treten die Kolleg*innen für eine gesicherte Finanzierung der kommunalen Aufgaben ein.

Dazu treffen sich die Beschäftigten pandemiekonform am Dienstag, 1. Juni zwischen 8:30 und 10 Uhr am ZOB Friedrich-Ebert-Platz, Remscheid.

Durch ein Banner, welches im Anschluss am Betriebshof der Verkehrsbetriebe Stadtwerke Remscheid (Neuenkamper Straße 81)
aufgehängt wird, sowie einem Flugblatt als Bürgerinfo, werden die Beschäftigten auf das Thema aufmerksam machen.

- Anzeige -