13 C
Remscheid

Impfzentrum schließt bald

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Das Impfzentrum Wuppertal wird zum 19. September geschlossen.

Alle Leute, die jetzt ihre Erstimpfung im Impfzentrum erhalten, bekommen ihre Zweitimpfung bei ihrem Hausarzt oder in einer anderen Arztpraxis. Eine Liste der Praxen, die Zweitimpfungen anbieten, bekommen die Betroffenen im Impfzentrum.

Die Zweitimpfung sollte drei bis vier Wochen nach der Erstimpfung erfolgen.

Wer nicht die Möglichkeit hat, für die Zweitimpfung in eine der Arztpraxen zu kommen, kann sich per Mail an die Kreisstelle der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein wenden. Unter kreis.wuppertal@kvno.de gibt es Informationen zum weiteren Vorgehen.

Außerdem bleibt das Impfzentrum am Donnerstag 2. September außerplanmäßig geschlossen. Impfungen sind ab Freitag, 3. September, um 14 Uhr wieder möglich.

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Volksbank und Kripo: Schutz vor Betrug

Volksbank und Kripo informieren darüber, wie man sich gegen die Maschen von Betrüger:innen schützen kann. Enkeltrick, Schockanrufe, Phishing-E-Mails oder Fake-Shops: Die Methoden, mit denen Betrügende...

Gesprengter Geldautomat

Heute Nacht (22.12.2023, 01:30 Uhr) kam es in Wuppertal-Nächstebreck zur Sprengung eines Geldautomaten. Anwohnende der Wittener Straße meldeten einen lauten Knall aus dem Gebäude...
- Anzeige -