13.6 C
Remscheid

Töttern: Bundestagswahl im Zeichen von Corona und Klimawandel

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Zum Thema „Bundestagswahl im Zeichen von Corona und Klimawandel“ sind Kandidat*innen aus dem Wahlkreis 103 Remscheid/Solingen/Cronenberg/Ronsdorf eingeladen:

  • Jürgen Hardt – CDU
  • Ingo Schäfer – SPD
  • Silvia Vaeckenstedt – Bündnis90/ Die Grünen
  • Shoan Vaisi – Die Linke
  • Dr. Robert Weindl – FDP

Es wird ein offener Austausch mit den Kandidat*innen geboten, Bürger*innen sind herzlich eingeladen Fragen zu stellen. Start ist um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Das Töttern findet im großen Saal vom CVJM Lüttringhausen in der Gertenbachstraße 38 statt. Es gelten die die 3G Regeln. Der Eintritt ist frei.

Moderation: Thorsten Greuling

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Kulturkreis.jetzt im Heimatbund Lüttringhausen e.V. und dem Katholischen Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid.

Anmeldung bitte unter kulturkreis.jetzt@web.de

- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Kottenbutteressen: Beliebte Heimatbund-Tradition

Am 13. Januar 2024 veranstaltete der Heimatbund Lüttringhausen wieder sein beliebtes Kottenbutteressen. Stadtspitze und Remscheider Prominenz folgten der Einladung zahlreich. Der Heimatbund Lüttringhausen war im...

Einsatzmedaille „Fluthilfe 2021“ für THW Remscheid

Verleihung der Einsatzmedaille „Fluthilfe 2021“ an das THW Remscheid durch MdB Jürgen Hardt. Der Jahresausklang im THW Ortsverband Remscheid wurde dieses Jahr mit einer besonderen...

Bürgersprechstunde mit MdB Jürgen Hardt

Der Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis 103, Solingen, Remscheid und Wuppertal-Ronsdorf und -Cronenberg, Jürgen Hardt, steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern regelmäßig für Gespräche zur...

Dr. Diederichs: 2022 in Karikaturen

Auf Einladung vom Heimatbund Lüttringhausen präsentierte Dr. Manfred Diederichs seinen traditionellen und humorvollen Jahresrückblick in Karikaturen im Lüttringhauser Rathaus. Heimatbundvorsitzender Bernhard Hoppe begrüßte am sonnigen...
- Anzeige -