Symbolbild: Polizeifahndung
Symbolbild: Polizeifahndung

Am 30.10.2021, gegen 06:50 Uhr, kam es auf der Wilhelm-Schuy-Straße in Remscheid zu einem Raubdelikt.

Zwei Unbekannte verwickelten einen 33-jährigen Mann aus Oer-Erkenschwick zunächst in ein Gespräch und baten ihn um Zigaretten. Im weiteren Verlauf forderten sie ihn unter Drohung von Gewalt auf, auch sein Bargeld auszuhändigen. Eingeschüchtert durch die angedrohten Schläge, händigte das Opfer eine geringe Bargeldsumme aus.

Die beiden Tatverdächtigen flüchteten anschließend über die Wilhelm-Schuy-Straße in Richtung Allee-Center und weiter Richtung Commerzbank.

Zeugen gesucht und Hinweise erbeten

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu diesem Sachverhalt geben können, sich unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden.

- Anzeige -