Remscheid: Dachstuhlbrand Wermelskirchener Straße. Foto: Feuerwehr Remscheid
Remscheid: Dachstuhlbrand Wermelskirchener Straße. Foto: Feuerwehr Remscheid

Am vergangenen Wochenende, in der Nacht zum Samstag, erreichten mehrere Notrufe die Leitstelle der Feuerwehr Remscheid, die einen Brand im Dachbereich eines Wohnhauses auf der Wermelskirchener Straße meldeten.

Bereits auf der Anfahrt war für die anrückenden Einsatzkräfte der Feuerschein zu erkennen. Alle Bewohner des Wohnhauses hatten sich bereits in Sicherheit gebracht. Ein Bewohner wurde durch die Polizei betreut und an den Rettungsdienst übergeben. Dabei handelte es sich um den Bewohner der betroffenen Dachgeschosswohnung, die komplett im Vollbrand stand. Die Person wurde durch den Brand schwer verletzt und nach der notärztlichen Behandlung vor Ort in eine Spezialklinik transportiert.

Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden zwei Drehleitern zur Brandbekämpfung eingesetzt. Zusätzlich konnten zwei Atemschutztrupps in dem Gebäude bei den Löschmaßnahmen unterstützen. Aus dem angrenzenden Nachbargebäude evakuierte die Feuerwehr zwei Personen, die während der Löschmaßnahmen in einem Rettungswagen betreut worden sind. Insgesamt wurden sechs Atemschutztrupps eingesetzt.

Das Feuer zerstörte den Dachbereich sowie die obere Wohnung. Eine Ausbreitung auf weitere Gebäudeteile sowie Nachbargebäude konnte verhindert werden. Nach Beendigung der Einsatzmaßnahmen war das Wohnhaus jedoch nicht mehr bewohnbar und fünf Personen mussten in einer Notunterkunft untergebracht werden. Die Wermelskirchener Straße war während des Feuerwehreinsatzes komplett gesperrt. Die Berufsfeuerwehr wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Nord unterstützt. Um während der Einsatzdauer den Grundschutz sicherzustellen, besetzte die Freiwillige Feuerwehr Lennep die Hauptwache. Zur Klärung der Brandursache wird die Polizei die Ermittlungen aufnehmen.

Nachlöscharbeiten an der Einsatzstelle Wermelskirchener Straße in Remscheid nach Dachstuhlbrand. Foto: Feuerwehr Remscheid
Nachlöscharbeiten an der Einsatzstelle Wermelskirchener Straße in Remscheid nach Dachstuhlbrand. Foto: Feuerwehr Remscheid
- Anzeige -