2.5 C
Remscheid

Femizid: Mordversuch in Wuppertal

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Nachdem am vergangenen Wochenende eine Frau durch Messerstiche schwer verletzt worden ist, ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei zu einem versuchten Tötungsdelikt.

Nach bisherigen Erkenntnissen kam es am 22.01.2022, gegen 08:15 Uhr zu einer ehelichen Auseinandersetzung zwischen einem 46-Jährigen und seiner 40-jährigen Frau in der Augustastraße in Wuppertal. In deren Verlauf soll der Mann mit einem Messer mehrfach auf seine Frau eingestochen haben.

Die Frau trug schwere Verletzungen am Kopf und einem Arm davon. Sie rettete sich in der Folge zu einem Nachbarn. Die Verletzte wurde einem Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt. Es besteht keine Lebensgefahr. Der Tatverdächtige konnte kurze Zeit später noch in Tatortnähe von der Polizei widerstandslos festgenommen werden. Die gemeinsamen Kinder im Alter von 10 Monaten, 2, 6 und 8 Jahren wurden der Obhut des Jugendamtes übergeben.

Der 46-Jährige wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt, der gegen ihn Untersuchungshaft anordnete. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern an.

Blaulicht-Bergisches-Land.de
Blaulicht-Bergisches-Land.dehttp://www.blaulicht-bergisches-land.de
Blaulicht Bergisches Land informiert auch auf der gleichnamigen Facebookseite: "Blaulicht Bergisches Land"
- Anzeige -Der Weihnachtsmarkt 2022 vom Heimatbund Lüttringhausen findet am 26.11.2022 von 14 bis 18 Uhr statt.

━ ähnliche artikel

Warum Hanf die Zukunft ist?

HempMate & CBD-Infoabend am Freitag, 7. Oktober 2022 ab 19 Uhr im Gesundheitszentrum Hahnerberg in Wuppertal. Markus Schlichting lädt am Freitag, 7. Oktober ab 19...

Obstretter sucht Baumbesitzer

Bergische Tausch- und Verschenkbörse schafft Kontakt. Aktuell sind die Äpfel in den heimischen Gärten reif und können gepflückt werden. Doch nicht jeder hat Zeit zum...

Mindestlohn-Erhöhung: Entlastung für viele Arbeitnehmer*innen

Anja Liebert, Grüne Bundestagsabgeordnete für das Bergische Land, sieht in der Mindestlohnerhöhung ab 1. Oktober 2022 eine wichtige Entlastung für viele Menschen, die unter...

Volksbank: Elf Azubis starten ins Berufsleben

Die Volksbank-Familie ist seit Montag um elf Mitglieder reicher: „Sie gehören jetzt dazu“, begrüßte Vorstand Christian T. Fried die neuen Auszubildenden mit einem Lächeln....

In Parkhaus ausgeraubt

In einem Parkhaus an der Straße Hofaue in Wuppertal kam es am 01.08.2022, gegen 16:30 Uhr zu einem Raub. Ein 61-jähriger Mann kehrte kurz vor...
- Anzeige -