15.1 C
Remscheid

Allee-Center: Bauantrag eingereicht

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Wenn man alle Ordner, die der Bauantrag zum größten Umbau in der Geschichte des Allee-Centers Remscheid umfasst, aufeinanderstapelt, ergibt das einen kleinen Turm. Kein Wunder, umfasst der Antrag zahlreiche dicke Ringbuchordner. Eingeflossen ist die sorgfältige Arbeit von mehr als einem Dutzend Expertinnen und Experten, die im Vorfeld geprüft und erarbeitet haben, wie ein Umbau in dieser Größenordnung sicher und möglich ist. „Ende letzten Jahres haben wir den Bauantrag planmäßig und offiziell beim Bauordnungsamt der Stadt eingereicht“, freut sich Center Manager Nelson Vlijt, der die enge Zusammenarbeit mit dem Bauordnungsamt zu schätzen weiß.

Neue Rollsteige im Anmarsch – bis dahin steht die bisherige still

Nicht nur optisch, sondern auch technisch wird das Allee-Center in den kommenden knapp anderthalb Jahren aufgewertet. Zum Beispiel mit der nagelneuen Rollsteige, die im März angeliefert wird. Eine logistisch herausfordernde Aktion, denn sie wird in einem Stück ins Center gebracht, nachdem die bisherige auf dieselbe Art entfernt wurde. Bis dahin wird die Rollsteige, die nach oben führt, übrigens nicht rollen, sondern weiterhin stehen: „Wir hätten sie gerne noch repariert, aber aktuell dauert die Ersatzteillieferung sehr lange. Die neue Rollsteige trifft vermutlich früher ein als die Ersatzteile. Daher bitten wir unsere Besucherinnen und Besucher um Verständnis, dass es auf dem neuen Weg, den wir mit dem Umbau beschreiten, auch immer mal Umwege gibt“, erklärt Nelson Vlijt.

Schätzspiel zum Bauantrag in den Sozialen Medien – Umbau-Infos auf der Website

Der gesamte Center-Umbau wird in den nächsten Monaten von vielen kleineren und größeren Geschichten und Infos, sowie Gewinnspielen und weiteren Aktionen begleitet.

So gibt es auf der Instagram-Seite des Centers direkt zum Bauantrag ein Schätzspiel: Ab dem 4. Februar dürfen die Follower raten, wie schwer dieser wohl ist.

Zu gewinnen gibt es einen Center-Gutschein im Wert von 100 Euro. „Schätzen tun wir in dem Sinne nicht nur das Gewicht, sondern auch die Aufgabe des Bauordnungsamtes, den Antrag nun zu prüfen,“ so Nelson Vlijt „auf unserer Website ist ein neuer Bereich eingerichtet, auf dem alle weiterführenden Informationen und Hintergründe zum Umbau für Interessierte zu finden sind.“

Pressemitteilung vom Allee-Center Remscheid

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Warnstreik im Nahverkehr

Am Freitag, 2. Februar 2024, wird der Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Remscheid bestreikt. Die Gewerkschaft ver.di hat für Freitag, 2. Februar 2024, zu Warnstreiks im öffentlichen...

Fastenaktion: Sieben Wochen ohne Alleingänge

Der Flair-Weltladen in Lüttringhausen startet seine Fastenaktion. Vom 14. Februar bis zum 27. März lädt der Flair-Weltladen zu einer besonderen Fastenaktion ein. Während der sieben...

Offene Diskussionsrunde: Pflegedienste am Abgrund?

Der SPD-Ortsverein Stadtmitte / Hasten lädt am 31.01.2024 zu einer Diskussion über die wirtschaftliche Situation der Pflegedienste ein. Die wirtschaftliche Situation für private Pflegedienste ist...

Sparkasse: Vier neue Kolleg:innen aus eigenem Nachwuchs

Vier junge Bankkaufleute haben ihre Ausbildung bei der Stadtsparkasse Remscheid erfolgreich beendet und wechseln nun in ein Anstellungsverhältnis. Die Stadtsparkasse Remscheid ist stolz auf vier...

Judo: Roschedor neuer Leiter vom Talentstützpunkt

Michael Roschedor folgt Cedric Pick als Stützpunktleiter. Der Talentstützpunkt Bergisches Land U15 hat einen neuen Stützpunktleiter. Michael Roschedor wird das Amt von Cedric Pick übernehmen....
- Anzeige -