18.8 C
Remscheid

echt.Remscheid: Umzug in die Gertenbachstraße

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Neues Bürgerbüro von echt.Remscheid in der Gertenbachstraße in Lüttringhausen.

Die Wählergruppe echt.Remscheid bezieht ein neues Büro und zieht von Lennep nach Lüttringhausen. In den Räumlichkeiten wird eine Dauerausstellung mit Bildern des spanischen Malers Jose de Martin Simon und Holzskulpturen des Wuppertaler Künstlers Johannes Küßner gezeigt.

„Wir freuen uns auf viele Besuche!“

Bettina Stamm

Die Eröffnung des Bürgerbüros findet am Sonntag, 20. März um 11 Uhr in der Gertenbachstraße 35 im Hochzeitshaus in Lüttringhausen statt.

Sascha von Gerishem
Sascha von Gerishemhttps://www.luettringhauser.de
Geboren 1977 in Duisburg, aufgewachsen in Wuppertal, Duisburg und am Niederrhein, Alumnus des Collegium Augustinianum Gaesdonck, Studiengang Absatzwirtschaft an der Fontys Hogescholen Venlo, selbstständig seit 1998, u.a. als freier Dozent an diversen Berufsakademien.
- Anzeige -Bürgerfest vom Heimatbund Lüttringhausen am 21. Mai: Einweihung vom Rathauspark Lüttringhausen

━ ähnliche artikel

Töttern: NRW wählt – Was kommt auf uns zu?

Der Kulturkreis.jetzt im Heimatbund Lüttringhausen lädt in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk am 27. April 2022 ab 19 Uhr zum Töttern in den CVJM-Saal...

Einstellung des Planverfahren B-Plan 672

Antrag zur Sitzung der BV Lennep am 30.03.2022 Ausschuss für Bauen, Umwelt, Stadtentwicklung, Klimaschutz am 22.03.2022 und des Rates am 28.04.2022 Sehr geehrte Damen und...

Erreichung der Klimaziele

Anfrage zur Sitzung des Rates am 03.03.2022 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,sehr geehrte Damen und Herren, der Rat 2014 hat die Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes und folgende Leitziele...

echt: 1. Vorschlag zur Nachnutzung der DOC Flächen

Pressemitteilung von echt.Remscheid Sofern der Investor weiter an seinen Plänen festhält, haben wir die Verwaltung gebeten, die Folgen des Szenarios „Aufstellung eines neuen, vorhabensbezogenen Bebauungsplans"...
- Anzeige -