18 C
Remscheid

Judo-Bundesliga: Remscheid vs. Potsdam

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Es wird wieder einmal historisch in Remscheid. Nach über 30 Jahren geht mit dem RTV JUDOTEAM, wieder eine Mannschaft aus dem Bergischen Land in  der ersten Bundesliga auf die heimische Matte. Dass die Remscheider in der „stärksten Liga der Welt“ am Samstag um 16.00 Uhr auf den UJKC Potsdam treffen, setzt dem ganzen Spektakel dann auch noch die sportliche Krone auf.

Beim Blick auf die Liste der Kämpfer, welche sich in der Sporthalle Neuenkamp gegenüber stehen werden, könnte man meinen, man sei bei den olympischen Spielen. Auf Seiten der Brandenburger wären da zum Beispiel der Ungar Krisztián Tóth und der Österreicher Shamil Borchashvili zu nennen. Beide gewannen zuletzt bei Olympia 2021 in Tokio Bronze. Bei den Remscheidern wird es u.a. auf Alexander Wieczerzak (Weltmeister 2017) und die Brüder Karl-Richard und Johannes Frey ankommen. Beide erkämpften sich in Tokio Bronze mit dem Mixed-Team, Letzterer wurde Anfang Mai zudem Vize-Europameister.

Manager Cedric Pick: „Wir treffen auf eines der stärksten Teams der Liga und brauchen uns dennoch nicht verstecken. Ich schätze die Chancen stehen bei 50/50. Nach unserer Niederlage zum Auftakt in Hamburg (1:13) ist diese Begegnung für unseren weiteren Saisonverlauf entscheidend und wir setzen auf die Unterstützung der Zuschauer“.

Auch für die Potsdamer ist der Kampf von sehr hoher Bedeutung, verloren sie doch ihre ersten und bislang einzigen Bundesligakampf knapp mit 6:8. Ebenfalls in Hamburg.

RTL-Kommentator Christian Straßburger moderiert in der Sporthalle Neuenkamp. Foto: Björn Kames
RTL-Kommentator Christian Straßburger moderiert in der Sporthalle Neuenkamp. Foto: Björn Kames

Die Gäste haben für ihre Fans sogar ein Public Viewing organisiert. Etwa 200 Zuschauer, welche die 500 Kilometer quer durch die Republik nicht absolvieren möchten, werden erwartet und können den Kampf über Sportdeutschland.TV verfolgen. In der Sporthalle Neuenkamp wird u.a. Benjamin Münnich (ehem. deutsche Vize-Meister) kommentieren. Interviews führen wird zudem Christian Straßburger. Der 33-jährige, kommentiert normalerweise für RTL die Europa-Leaugue und für Magenta Sport die Fußball-EM und WM. Auf seinen ersten Einsatz an der Judomatte freut er sich sehr: „Als Zuschauer habe ich die Remscheider bereits kämpfen sehen. Diese Leidenschaft und Klasse hat mich sofort begeistert. Mal schauen was ich den Athleten nach den Kämpfen entlocken kann.“

Gute Nachrichten gibt es auch für alle Kurzentschlossenen. Die Tageskasse hat ab 14.30 Uhr geöffnet. Für das leibliche Wohl der Zuschauer wird (anders als während der Pandemie) wieder gesorgt.

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -Das WTT - Westdeutsches Tourneetheater / Schauspiel Remscheid befindet sich in der Bismarckstraße 138 in 42859 Remscheid.

━ ähnliche artikel

Judoteam gegen Hannover gefordert

Zwei Wochen nach dem erfolgreichen Heimdebut in der ersten Bundesliga gegen Potsdam (9:5), geht es für das RTV JUDOTEAM am kommendem Samstag um 16...

Remscheider Judoteam startet in Hamburg

Zehn Jahre nach seiner Gründung, geht das Remscheider TV Judoteam am kommenden Samstag, 2. April, erstmals in der ersten Judo-Bundesliga an den Start. Nach dem...

RTV JUDOTEAM steigt in die erste Bundesliga auf!

Remscheid hat nach über 30 Jahren wieder einen Judo-Erstligisten. Am letzten Kampftag der 2. Bundesliga kam es in der Sporthalle Neuenkamp am Samstagnachmittag zum...

RTV JUDOTEAM will Geschichte schreiben!

Am Samstag, den 02.10, kommt es um 16 Uhr in der Sporthalle Neuenkamp zum großen Showdown. Am letzten und entscheidenden Kamftag der 2. Bundesliga...

RTV: Judoteam erobert Tabellenspitze

Das Remscheider TV JUDOTEAM ist erfolgreich in die neue Saison in der 2. Bundesliga gestartet. In Mönchengladbach gewann der Aufsteiger jeweils mit 6:1 gegen...
- Anzeige -