0.9 C
Remscheid

Bewerbungsverfahren für Baugrundstücke Am Schützenplatz gestartet

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Am Freitag startete das Bewerbungsverfahren für die Erbbaugrundstücke Am Schützenplatz in Lüttringhausen.

Auf dem Gelände der ehemaligen Grundschule Eisernstein, Am Schützenplatz in Lüttringhausen, sollen in den kommenden Jahren insgesamt drei Einfamilienhäuser und 14 Doppelhaushälften entstehen.

Hierfür können sich die Interessentinnen und Interessenten ab sofort unter www.remscheid.de/AmSchuetzenplatz bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft bis einschließlich 30. November 2022.  Im Januar wird die Vergabe der Grundstücke dann unter allen Bewerberinnen und Bewerbern öffentlich ausgelost.

Alle weiteren Informationen können aus dem auf der Internetseite hinterlegten Vermarktungshandbuch entnommen werden. Dort finden Sie ebenfalls den Bewerbungsbogen, der online ausgefüllt und abgeschickt werden kann. Auch eine postalische Zusendung des Bogens ist möglich.

Kontakt

Stadt Remscheid
FD Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Liegenschaften
Abteilung Liegenschaften
Theodor-Heuss-Platz 1
42853 Remscheid
E-Mail: Liegenschaften@remscheid.de

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Müngstener Brücke: Bald Weltkulturerbe?

Die Müngstener Brücke wird in europäischer Brücken-Gemeinschaft auf die deutsche Tentativliste zur Nominierung als UNESCO-Welterbe aufgenommen. Die Müngstener Brücke wird in Gemeinschaft mit fünf weiteren...

Aurora (16) aus Remscheid gefunden!

UPDATE: Die Jugendliche konnte in Essen durch Polizeibeamte wohlbehalten angetroffen werden. Die Polizei dankt allen für die Unterstützung bei der Suche. Das war passiert...
- Anzeige -