12.8 C
Remscheid

Bewerbungsverfahren für Baugrundstücke Am Schützenplatz gestartet

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Am Freitag startete das Bewerbungsverfahren für die Erbbaugrundstücke Am Schützenplatz in Lüttringhausen.

Auf dem Gelände der ehemaligen Grundschule Eisernstein, Am Schützenplatz in Lüttringhausen, sollen in den kommenden Jahren insgesamt drei Einfamilienhäuser und 14 Doppelhaushälften entstehen.

Hierfür können sich die Interessentinnen und Interessenten ab sofort unter www.remscheid.de/AmSchuetzenplatz bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft bis einschließlich 30. November 2022.  Im Januar wird die Vergabe der Grundstücke dann unter allen Bewerberinnen und Bewerbern öffentlich ausgelost.

Alle weiteren Informationen können aus dem auf der Internetseite hinterlegten Vermarktungshandbuch entnommen werden. Dort finden Sie ebenfalls den Bewerbungsbogen, der online ausgefüllt und abgeschickt werden kann. Auch eine postalische Zusendung des Bogens ist möglich.

Kontakt

Stadt Remscheid
FD Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Liegenschaften
Abteilung Liegenschaften
Theodor-Heuss-Platz 1
42853 Remscheid
E-Mail: Liegenschaften@remscheid.de

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Mann in Klausen brutal niedergeschlagen

Nachdem ein Mann am vergangenen Mittwoch in Remscheid (08.05.2024) niedergeschlagen wurde, ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei. Gegen 21:20 Uhr kam es an der Lockfinker Straße zu...

Warnstreik im Nahverkehr

Am Freitag, 2. Februar 2024, wird der Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Remscheid bestreikt. Die Gewerkschaft ver.di hat für Freitag, 2. Februar 2024, zu Warnstreiks im öffentlichen...

Fastenaktion: Sieben Wochen ohne Alleingänge

Der Flair-Weltladen in Lüttringhausen startet seine Fastenaktion. Vom 14. Februar bis zum 27. März lädt der Flair-Weltladen zu einer besonderen Fastenaktion ein. Während der sieben...

Offene Diskussionsrunde: Pflegedienste am Abgrund?

Der SPD-Ortsverein Stadtmitte / Hasten lädt am 31.01.2024 zu einer Diskussion über die wirtschaftliche Situation der Pflegedienste ein. Die wirtschaftliche Situation für private Pflegedienste ist...
- Anzeige -