11.2 C
Remscheid

Alexander von Humboldt-Realschule: Aktion für Erdbebenopfer

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

In der Alexander von Humboldt-Realschule in Remscheid fanden unter dem Motto „Lasst uns helfen“ eine Reihe von Aktionen statt, bei denen Spenden für die Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien gesammelt wurden.

Der Höhepunkt fand in der Mensa statt, als Lehrende, Schülerinnen und Schüler und Eltern gemeinsam internationale Speisen anboten. Für rs1.tv sprach ich mit Schulleiterin Gundula Krüger, den Lehrkräften Sabina Yündem und Mavis Kaya und den SV-Lehrerinnen Nahil Zonji und Mehtap Nazle über diese nachahmenswerte Schulaktion mit Vorbildcharakter.

AvH: Gemeinschaftliche Schulaktion für Erdbebenopfer – Quelle: rs1.tv
Sascha von Gerishem
Sascha von Gerishemhttps://www.luettringhauser.de
Geboren 1977 in Duisburg, aufgewachsen in Wuppertal, Duisburg und am Niederrhein, Alumnus des Collegium Augustinianum Gaesdonck, Studiengang Absatzwirtschaft an der Fontys Hogescholen Venlo, selbstständig seit 1998, u.a. als freier Dozent an diversen Berufsakademien.
- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Kreissynode ließ Raum für Berichte aus Corona-Zeit

Mit der geweckten Neugier auf zwei geplante Großprojekte und der mahnenden Erinnerung an den Geburtstag des von den Nazis ermordeten niederländisch-deutschen Mädchens Anne Frank...

08.12.2020: Neuinfektionen in Schulen und Kitas

Die Neuinfektionen in Schulen und Kitas reißen nicht ab. Betroffen von Corona-Quarantänen sind ab heute: Albert-Schweitzer-Realschule, Kurs 10d , Anzahl der Schülerinnen und Schüler wird...

Neuinfektionen an Kitas und Schulen

Wegen Corona-Neuinfektionen sind diese Kindertageseinrichtungen vorübergehend geschlossen: Ev. Lutherkirchengemeinde,  KTE Pusteblume, betroffen von der Schließung sind 42 Kinder,Initiative Jugendhilfe e.V. KTE Montanusweg, betroffen von der...
- Anzeige -